Pflegen ein gespanntes Verhältnis: Kommandant
Richardson (Clark Gable, M.) und sein Erster
Offizier (Burt Lancaster, 2. v. l.)
Pflegen ein gespanntes Verhältnis: Kommandant
Richardson (Clark Gable, M.) und sein Erster
Offizier (Burt Lancaster, 2. v. l.)

U 23 - Tödliche Tiefen

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriegsfilm • USA (1958)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Run Silent, Run Deep
Produktionsdatum
1958
Produktionsland
USA
Regie
Schnitt
Commander Richardson übernimmt im Jahr 1942 das Kommando auf dem amerikanischen U-Boot U 23, mit dem er vor der Küste Japans Jagd auf feindliche Geleitzüge machen soll. Richardson hat es jedoch vor allem auf einen besonders gefürchteten japanischen Zerstörer abgesehen, der ihn früher mit einem anderen U-Boot versenkt hat. Das bringt ihn in heftigen Konflikt mit seinem Ersten Offizier und der Mannschaft, die für Richardsons brennendes Verlangen nach Rache nicht unnötig ihr Leben aufs Spiel setzen wollen ...

Clark Gable und Burt Lancaster spielen die Hauptrollen in diesem packenden U-Boot-Film, der durch seine glänzende Besetzung und eine meisterhafte Spannungsdramaturgie nichts von seiner Faszinationskraft verloren hat. Aus dem gleichen Jahr wie "U 23" stammt übrigens auch der seinerzeit populäre "U 47 - Kapitänleutnant Prien" von Harald Reinl mit Dieter Eppler, Joachim Fuchsberger und Harald Juhnke.

Darsteller
Burt Lancaster
Lesermeinung
Clark Gable
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS