Prien (Dieter Eppler, r.) und
Oberleutnant Birkeneck (Joachim Fuchsberger)
erwarten nichts Gutes
Prien (Dieter Eppler, r.) und
Oberleutnant Birkeneck (Joachim Fuchsberger)
erwarten nichts Gutes

U 47 - Kapitänleutnant Prien

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriegsfilm • Deutschland (1958)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1958
Produktionsland
Deutschland
Regie
Schnitt

Deutschland, 1939: Der zum Volksheld avancierte U-Boot-Kapitän Prien wird von seinem Jugendfreund, Pfarrer Kille, gebeten, seinen Einfluss geltend zu machen, um vom Nazi-Regime Verfolgten zu helfen. Doch Prien versteht sich als Soldat, will mit der Politik nichts zu tun haben - bis die Schrecken des Krieges einen Sinneswandel in ihm auslösen ...

Nach einer Reihe von Melodramen und Heimatfilmen inszenierte Regisseur Harald Reinl 1958 gleich zwei Kriegsfilme mit ähnlicher Besetzung. Nachdem Dieter Eppler, Joachim Fuchsberger und Harald Juhnke bereits in "Die grünen Teufel von Monte Cassino" gemeinsam vor der Kamera gestanden hatten, schlüpften sie im gleichen Jahr in Marine-Uniformen. Reinls seinerzeit populäres U-Boot-Spektakel (er setzte dafür jede Menge Archivaufnahmen von U 47 ein), das sich lose an der Biografie des Marineoffiziers Günther Prien (1908-1941) orientiert, bleibt aber oberflächlich und ohne Konturen. Noch dazu versucht es, Prien als Sympathisanten der Widerstandsbewegung zu zeigen, was sich aus historischer Sicht in keiner Weise halten lässt. Da ist der Robert-Wise-Kriegsfilm "U 23 - Tödliche Tiefen", der ebenfalls 1958 entstand, um Klassen besser.

Foto: Das Vierte

Darsteller
Harald Juhnke
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS