Verdammt, zwölf Tage hier und nichts ist 
passiert! Tom Hanks als moderner Robinson

Verschollen

KINOSTART: 11.01.2001 • Abenteuer • USA (2000) • 143 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Cast Away
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
USA
Budget
90.000.000 USD
Einspielergebnis
429.632.142 USD
Laufzeit
143 Minuten
Schnitt

Chuck Noland (Tom Hanks, Foto) ist zwar nicht der "Meister des Universums" doch bei dem Postdienst FedEx gilt er als Spezialist für Problemfälle und steht auf der Gehaltsliste relativ weit oben. Doch dann geschieht das Unfassbare: Auf dem Weg zu einem neuen Auftrag stürzt sein Flieger ins Meer. Noland überlebt und strandet auf einer einsamen Insel. Bald wird ihm klar, dass er der einzige Überlebende ist. In der Hoffnung bald gerettet zu werden, beginnt für den verwöhnten Mann der nackte Kampf ums Überleben. Er ahnt nicht, dass dieser vier Jahre dauern wird ...

Kein halbes Jahr war vergangen, da lag nach "Schatten der Wahrheit" der neue Film von Robert Zemeckis vor. Der Regisseur arbeitete hier wieder mit seinem "Forrest Gump" zusammen. Herausgekommen ist eine moderne Robinsonade, die gerade im Mittelteil, in dem Hanks alleine mit Naturgewalten, Selbstzweifel und Überlebensängsten kämpfen muss, hervorragend gelungen ist. Hanks hat für diesen Film sichtlich abgespeckt, denn zu Beginn wirkt er noch recht feist. Für seine überragende schauspielerische Leistung wurde Hanks 2001 mit dem Golden Globe ausgezeichnet.

Foto: Fox

Darsteller
Wurde als "Mr. Big" aus "Sex and the City" zum Schwarm vieler Zuschauerinnen: Chris Noth.
Chris Noth
Lesermeinung
Erhielt für "Besser geht's nicht" einen Oscar: Helen Hunt
Helen Hunt
Lesermeinung
Zweifacher Oscar-Gewinner: Tom Hanks.
Tom Hanks
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS