Du meinst also, ich sei ein blöder
Weihnachtsmann? Christoph Waltz und Nikita Wokurka

Weihnachtsmann gesucht

KINOSTART: 26.09.2002 • Liebeskomödie • Deutschland (2002) • 87 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Weihnachtsmann gesucht
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
87 Minuten
Regie
Kamera

Mit allen Tricks versucht der geschiedene Zoohändler Johannes (Christoph Waltz, Foto l. mit Nikita Wokurka) seine frühere Frau wieder für sich zu gewinnen: Zwecklos, die Steuerberaterin Marion will von ihrem verschrobenen Ex-Gatten nichts mehr wissen. Bis dieser sich plötzlich für den kleinen Sascha engagiert, der in Johannes den leibhaftigen Weihnachtsmann sieht. Als Johannes den verzweifelten Jungen auf rührende Weise bei der Suche nach seinem verschollenen Vater unterstützt, erkennt Marion, dass ihr früherer Mann sich irgendwie zum Positiven gewandelt hat. Sollte die Scheidung doch ein Fehler gewesen sein?

Uwe Janson ("Single sucht Nachwuchs", "Liebesengel") inszenierte gekonnt diese märchenhafte, witzige Liebeskomödie. Der Appell an mehr Menschlichkeit ist zwar manchmal arg kitschig geraten, macht aber dank der pfiffig agierenden Darsteller viel Spaß. Vor allem Barbara Auer sieht hier einmal nicht aus wie immer!

Darsteller

Barbara Auer als Ermittlerin in "Nachtschicht"
Barbara Auer
Lesermeinung
Der österreichisch-deutsche Schauspieler und zweifacher Oscar-Preisträger Christoph Waltz wurde am 4. Oktober 1956 in Wien geboren.
Christoph Waltz
Lesermeinung
Julia Stinshoff in "Ein Date fürs Leben"
Julia Stinshoff
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS