Judith Kepler reinigt Tatorte sobald die Spurensicherung mit ihrer Arbeit abgeschlossen hat, sie ist ein Cleaner - Sein Geschäft ist der Tod. Als sie die Wohnung einer Ermordeten säubert, entdeckt sie, dass die Tote ihren Namen trug. Judith forscht nach und entdeckt in der eigenen Vergangenheit finstere Geheimnisse, die sogar bis zur Stasi führen ...

Regisseur Thomas Berger drehte zuvor Filme wie "Schandmal - Der Tote im Berg" und "Wir sind das Volk - Liebe kennt keine Grenzen") und machte sich mit zahlreichen "Kommissarin Lucas - Skizze einer Toten"-Fällen auch einen Namen als Krimi-Spezialist. Hier drehte er nach eigener Vorlage, in der er den gleichnamigen Roman von Elisabeth Herrmann ("Das Kindermädchen") verarbeitete, eine spannende Kriminalgeschichte um Vergangenheitsbewältigung und die Spuren des Ministeriums für Staatssicherheit bis in diese Tage.

Foto: ZDF/Stefan Erhard