Da der ehrliche Polizist Charlie der armen, gutherzigen Kellnerin Yvonne kein Trinkgeld geben kann, verspricht er ihr die Hälfte seines eventuellen Lotto-Gewinns. Als Charlie am nächsten Tag erfährt, dass er tatsächlich vier Millionen Dollar gewonnen hat, hält er sein Versprechen. Während ihn seine geldgierige Frau für verrückt hält, wird Charlie für seine Großzügikeit von der Presse gefeiert. Doch der gütige Polizist und die Beschenkte - mittlerweile ineinander verliebt - haben den Rummel bald satt ...

Nach glänzenden Komödien wie "Freshman" und "Honeymoon in Vegas" gelang Andrew Bergman hier eine nahezu perfekte Mischung aus schnulziger Beziehungskomödie und zauberhaft naivem Märchen über Menschlickeit, Ehrlichkeit und Moral. Danach drehte Bergman den kommerziellen Flop "Striptease" mit Demi Moore.

Foto: Columbia