Die verwitweten Rentner Eberhard Gatzweiler und Walter Hofer pflegen eine langjährige Intimfeindschaft. Der Pedant Eberhard und der chaotische Walter machen sich als Reihenhaus-Nachbarn das Leben zur Hölle, bis sie ihr gemeinsamer Enkel Martin um Hilfe bittet. Seiner lieb gewonnenen Lehrerin Hanna Pieber droht die Versetzung durch den von ihr abgewiesenen Direktor Steckl. Eberhard und Walter verbünden sich - bis sie in dem Liebeswerben um die charmante Hanna erneut zu Rivalen werden. Klausjürgen Wussow, Otto Schenk und Suzanne von Borsody sind das gutaufgelegte Darsteller-Trio in Peter Wecks liebevoller Charakterkomödie um Sturköpfe, Liebhaber und andere Irrungen.