Die Karre schnappen wir uns! Harry (Ben Becker)
und Marlies (Muriel Baumeister)

Alles nur Tarnung

KINOSTART: 14.11.1996 • Komödie • Deutschland (1996) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Alles nur Tarnung
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
90 Minuten
Kamera
Schnitt

Wuppertal 1977: Der nicht allzu helle Jungganove Harry Butzbach wird aus dem Jugendarrest entlassen. Seine lebenslustige Freundin Marlies empfängt ihn mit gemischten Gefühlen, denn sie hat sich inzwischen mit dem Zuhälter Freddie eingelassen. Natürlich hat Harry sofort eine heftige Auseinandersetzung mit Marlies' neuem Lover und stiehlt dessen ganzen Stolz, eine liebevoll veredelte Luxuslimousine. Gemeinsam mit Marlies will Harry seinem inhaftierten Vater Willi eine Botschaft über die Gefängnismauer zukommen lassen. Doch das geht gründlich schief und das Paar wird selber eingebuchtet. Harry wird bei seinem Vater einquartiert und Marlies einen Stock tiefer bei der alternden Prostituierten Jutta.

Der Mann muss es wissen! Regisseur Peter Zingler machte zunächst Karriere als Berufseinbrecher und war jahrelang auf der Flucht vor Polizei und Justiz. Seit der Haftentlassung 1985 veröffentlichte er Romane, Erzählungen und Drehbücher. Mit dieser überdrehten, wenn auch gut besetzten Gaunerkomödie realisierte Zingler 1996 seine bisher einzige Regiearbeit, die - wen mag's wundern - von der gelungenen Milieuzeichnung lebt. In der Folgezeit machte Zingler vor allem als Drehbuchautor von sich reden, so lieferte er die Virlagen für zahlreiche "Tatort"-Krimis und für Genrewerke wie "Die Abrechnung" und "Ein starkes Team - Blutige Ernte".

Foto: ARD/Degeto

Darsteller
Schon längst eine etablierte Größe im deutschen Film- und Fernsehgeschäft: Ben Becker
Ben Becker
Lesermeinung
Elke Sommer.
Elke Sommer
Lesermeinung
Heinz Hoenig als aufrechter Winzer in der ARD-Produktion "Gier" (Teil 1: Mit Glanz und Gloria).
Heinz Hoenig
Lesermeinung
Der Grandseigneur der deutschen Film- und Fernsehwelt: Mario Adorf
Mario Adorf
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS