Da war mein Mann! Doreen Jacobi (r.) klärt Corinna Nilson auf
Da war mein Mann! Doreen Jacobi (r.) klärt Corinna Nilson auf

Anna H. - Geliebte, Ehefrau und Hure

KINOSTART: 01.01.1970 • Erotikfilm • Deutschland (1999)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
Deutschland
Das Ehepaar Peter und Anna Heller hat sich einander entfremdet. Während Peter ganz in seiner Arbeit aufgeht, droht Anna an der Eintönigkeit ihres Hausfrauen-Daseins zu verzweifeln. Auf der Suche nach einem Job begegnet Anna der attraktiven Tina, die ihr ein ungewöhnliches Angebot macht: Anna soll - völlige Diskretion zugesichert - als Liebesdienerin arbeiten. Trotz ihrer Bedenken willigt Anna ein und schlüpft in die Rolle der geheimnisvollen Hure. Doch eines Tages steht Anna ein neuer Kunde gegenüber, den sie nur zu gut zu kennen meint: Ihr eigener Mann Peter...

Regisseur Michael Keusch ("Double Cross - Eine heiße Intrige") inszenierte die skandalträchtige Story recht bieder und legte mehr Wert auf das Beziehungsdrama und die Charakterzeichnungen denn auf die plakative Story. Einmal mehr besetzte Keusch Doreen Jacobi in der Hauptrolle, mit der er zuvor schon in "Die Singlefalle - Liebesspiele bis in den Tod" (1999) zusammengearbeitet hatte. Danach entstanden "Die Frau, die Freundin und der Vergewaltiger", "Die heimlichen Blicke des Mörders", "Todeslust" (alle 2001) und "Vanessa Kramer und der rote Skorpion" (2002).

Darsteller
Doreen Jacobi in "Tatort - Die Anwältin"
Doreen Jacobi
Lesermeinung
Schauspielerin Simone Thomalla.
Simone Thomalla
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS