Da war mein Mann! Doreen Jacobi (r.) klärt Corinna Nilson auf
Da war mein Mann! Doreen Jacobi (r.) klärt Corinna Nilson auf

Anna H. - Geliebte, Ehefrau und Hure

KINOSTART: 01.01.1970 • Erotikfilm • Deutschland (1999)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
Deutschland
Das Ehepaar Peter und Anna Heller hat sich einander entfremdet. Während Peter ganz in seiner Arbeit aufgeht, droht Anna an der Eintönigkeit ihres Hausfrauen-Daseins zu verzweifeln. Auf der Suche nach einem Job begegnet Anna der attraktiven Tina, die ihr ein ungewöhnliches Angebot macht: Anna soll - völlige Diskretion zugesichert - als Liebesdienerin arbeiten. Trotz ihrer Bedenken willigt Anna ein und schlüpft in die Rolle der geheimnisvollen Hure. Doch eines Tages steht Anna ein neuer Kunde gegenüber, den sie nur zu gut zu kennen meint: Ihr eigener Mann Peter...

Regisseur Michael Keusch ("Double Cross - Eine heiße Intrige") inszenierte die skandalträchtige Story recht bieder und legte mehr Wert auf das Beziehungsdrama und die Charakterzeichnungen denn auf die plakative Story. Einmal mehr besetzte Keusch Doreen Jacobi in der Hauptrolle, mit der er zuvor schon in "Die Singlefalle - Liebesspiele bis in den Tod" (1999) zusammengearbeitet hatte. Danach entstanden "Die Frau, die Freundin und der Vergewaltiger", "Die heimlichen Blicke des Mörders", "Todeslust" (alle 2001) und "Vanessa Kramer und der rote Skorpion" (2002).

Darsteller

Doreen Jacobi in "Tatort - Die Anwältin"
Doreen Jacobi
Lesermeinung
Schauspielerin Simone Thomalla.
Simone Thomalla
Lesermeinung

News zu

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung