Der Senator (Warren Beatty) und die mysteriöse 
Schöne (Halle Berry) 

Bulworth

KINOSTART: 15.07.1999 • Komödie • USA (1998) • 104 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Bulworth
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
USA
Budget
30.000.000 USD
Einspielergebnis
29.202.884 USD
Laufzeit
104 Minuten
Der Wahlkampf ist im vollem Gange, da merkt der US-Senator Jay Bulworth, dass sein Leben eigentlich ein einziger Scherbenhaufen ist: Seine Ehe ist kaputt und seine Quoten sind im Keller. Aus Frust beauftragt er einen Kriminellen, einen Killer auf ihn anzusetzen. Doch im Angesichts des Todes gewinnt Bulworth wieder Freude am Leben, nennt die Dinge beim Namen und steigt in der Gunst der Wähler. Doch der Killer läßt sich nicht ausschalten...

Warren Beatty steckte in diese Polit-Farce viel Herzblut. Einige kritische Punkte sind sehr gelungen, andere hingegen etwas überzeichnet, wenn etwa der Senator nur noch in Rap-Reimen spricht. Insgesamt bietet der Film aber eine äußerst angenehme Abwechslung vom Filmbrei, der sonst aus Hollywood in unsere Kinos schwappt.

Darsteller
Einer der gefragtesten Darsteller seit den späten Neunzigerjahren: Don Cheadle
Don Cheadle
Lesermeinung
Die US-amerikanische Schauspielerin Halle Maria Berry wurde am 14. August 1966 in Cleveland, Ohio geboren.
Halle Berry
Lesermeinung
Nora Dunn
Lesermeinung
Ein Mann für alle Genres: Oliver Platt
Oliver Platt
Lesermeinung
Spielte sich als Sam in "Der Herr der Ringe" in die Herzen der Zuschauer: Sean Astin
Sean Astin
Lesermeinung
Genießt seinen Ruf als Womanizer: Warren Beatty
Warren Beatty
Lesermeinung
Nicht so sehr im Fokus der Öffentlichkeit, wie sein Bruder Alec: William Baldwin
William Baldwin
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS