Die Tanzlehrerin

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Deutschland (2007)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Deutschland

Leo ist Tanzlehrer aus Leidenschaft, und die Herzen seiner Schülerinnen fliegen ihm nur so zu. Als er wieder einmal eines gebrochen hat, wird er fristlos entlassen. Eine Katastrophe, denn es gibt nur ein Jobangebot: Die Tanzschule Ludwig sucht eine ältere Dame als Tanzlehrerin. Leo bewirbt sich und bekommt den Job - als Leonore, die sich natürlich direkt in die aparte Sandra verliebt ...

Der Schlussdialog bringt das Ganze auf den Punkt: "Was für ein Quatsch." "Ja, aber ein schöner Quatsch!" Regisseurin Brigitte Müller ("Ein Zwilling ist nicht genug", "Große Liebe wider Willen", "Der Himmel kann warten") drehte diese Variante von Dustin Hoffmans Darstellung in "Tootsie" nach eigenem Drehbuch. Hauptdarsteller Fritz Karl zeigt hier einmal mehr, dass er einfach alles spielen kann!

 

News zu

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung
Publikumsliebling mit markanten Gesichtszügen: Jean Reno
Jean Reno
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Catherine Vogel - die TV- und Radiomoderatorin im Porträt.
Catherine Vogel
Lesermeinung
Julia Beautx bei einer Filmpremiere.
Julia Beautx
Lesermeinung
Schauspielerin Bibiana Beglau.
Bibiana Beglau
Lesermeinung
Roland Kaiser
Roland Kaiser
Lesermeinung
John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung