Wäre gerne immer Napoleon: Wolfgang Krone
Wäre gerne immer Napoleon: Wolfgang Krone

Für kurze Zeit Napoleon

KINOSTART: 19.05.2005 • Dokumentarfilm • Deutschland, Niederlande (2004)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
Deutschland, Niederlande

Der heute arbeitslose Lagerarbeiter Wolfgang Krone sorgte vor 20 Jahren für eine Überraschung, als er als Hobbyfilmer einen abendfüllenden Spielfilm auf Super-8 drehte. Der Inhalt: Napoleons Russlandfeldzug, bei dem Krone selbst den Herrscher mimte. Doch außer Schulden brachte das ambitionierte Projekt nichts ein. Dennoch versucht sich der selbst ernannte Künstler immer wieder an ehrgeizigen Projekten.

Der niederländische Regisseur Bart van Esch porträtiert hier einen skurrilen, unermüdlichen Menschen, ohne diesen der Lächerlichkeit Preis zu geben, zeigt ihn mit Freunden oder bei einem peinlichen Auftritt in einer TV-Talent-Show. Doch gerade wegen der selbstironischen Brechungen entsteht das Bild eines sympathischen Mannes, der mehr vom Leben will, auch wenn er ständig aufs Neue scheitert.

Foto: Salzgeber

News zu

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung