Lauren Bacall hat ein Auge auf Humphrey Bogart
(r.) geworfen  
Lauren Bacall hat ein Auge auf Humphrey Bogart
(r.) geworfen  

Haben und Nichthaben

KINOSTART: 01.01.1970 • Abenteuerfilm • USA (1945)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
To Have and Have Not
Produktionsdatum
1945
Produktionsland
USA
Regie
Music
Kamera

Martinique, im Zweiten Weltkrieg: Das Vichy-Regime kontrolliert die französischen Antilleninseln und verfolgt gaullistische Untergrundkämpfer. Der Amerikaner Harry Morgan, der von der Vermietung seines Kabinenkreuzers an reiche Touristen lebt, verhält sich anfangs strikt neutral zwischen den Bürgerkriegsfronten. Erst das brutale Verhalten der Polizei gegenüber einer jungen Amerikanerin bringt ihn dazu, einen gut bezahlten Auftrag der Widerstandskämpfer anzunehmen und doch Partei zu ergreifen.

Howard Hawks auf den Spuren von "Casablanca": Die berühmte freie Filmadaption des gleichnamigen Romans von Ernest Hemingway ist der erste gemeinsame Film von Humphrey Bogart und Lauren Bacall, die gegenüber Bogey/Bergman eindeutig das bessere Gespann sind. Einige ihrer Dialoge sind nahezu pornographisch. Die erste Kinorolle von Lauren Bacall war zugleich der Beginn der Liebesgeschichte zwischen ihr und Bogey - was man dem Film auch deutlich anmerken kann.

Foto: ARD/Degeto

Darsteller
Humphrey Bogart in "Sahara"
Humphrey Bogart
Lesermeinung
Gab 1944 ihr Filmdebüt: Lauren Bacall.
Lauren Bacall
Lesermeinung
Walter Brennan
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS