Candy (Carmen Electra) versteht es, Männer zu reizen

I Want Candy

KINOSTART: 23.03.2007 • Komödie • Großbritannien, Luxemburg, Russland (2007) • 87 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
I Want Candy
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Großbritannien, Luxemburg, Russland
Laufzeit
87 Minuten
Music
Schnitt

Joe und Baggy studieren an einer vornehmen englischen Filmakademie. Für ihren Abschlussfilm planen sie den ganz großen Coup. Die Finanzierung übernimmt ein mafiöser Porno-Produzent. Prompt wird ihr zukünftiger Hit zu einem Avantgarde-Porno umgeschrieben. Als Darsteller engagiert man Candy Fiveways, den größten Sex-Star im Business ...

Der kanadische Regisseur Stephen Surjik ("Wayne's World 2", "Little Criminals") inszenierte diesen amüsanten Einblick ins Filmgeschäft nach einem Drehbuch, an dem unter anderem auch sein Regie-Kollege Peter Hewitt ("Ein Fall für die Borger", "Gwyn - Prinzessin der Diebe") mitarbeitete. Als Lowbudget-Produktion in London und Umgebung entstanden, besetzte Surjik die Rolle des Sex-Stars Candy mit Busenwunder, Model, Schauspielerin und Sängerin Carmen Electra, die sich hier gekonnt selbst auf die Schippe nimmt. Elektra wurde in den Neunzigerjahren durch ihre Rolle der Lani McKenzie in 22 Folgen der Serie "Baywatch - Die Rettungsschwimmer von Malibu" zur vorübergehenden Berühmtheit und hatte kleine Gastrollen in Erfolgsserien wie etwa "Dr. House", doch ihre Auftritte in Filmen wie "Scary Movie 4", "Starsky & Hutch", "Date Movie", "Fantastic Movie" oder "Meine Frau, die Spartaner und ich" dienten lediglich dazu, ihren perfekten Körper zu präsentieren. Achten Sie auf Eddie Marsan ("Happy-Go-Lucky", "V wie Vendetta", "The Illusionist"), der hier eine klasse Vorstellung als Porno-Produzent gibt!

Foto: ZDF/Square One

Darsteller
Viel zu oft im Hintergrund: Eddie Marsan
Eddie Marsan
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS