Geben ein fast unbekleidetes Gastspiel: die Rocker 
von "Aerosmith" 

Wayne's World 2

KINOSTART: 10.12.1993 • Komödie • USA (1993) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Wayne's World 2
Produktionsdatum
1993
Produktionsland
USA
Budget
40.000.000 USD
Einspielergebnis
47.965.000 USD
Laufzeit
95 Minuten

Der verrückte Wayne hat einen seltsamen Traum: Doors-Sänger Jim Morrison macht ausgerechnet ihm den Vorschlag, ein Rock-Konzert à la Woodstock zu organisieren. Doch bei der Organisation müssen er und sein Kumpel Garth eine Menge kurioser Schwierigkeiten überwinden ...

Die Fortsetzung der erfolgreichen Chaos-Komödie "Wayne's World", die Penelope Spheeris 1991 abdrehte. Doch im Gegensatz zum Original besticht dieser Nachfolger um die beiden Heavy-Metal-Freaks durch schlechten Geschmack und schauspielerisches Unvermögen der Hauptdarsteller. Da nützt es auch nichts, wenn Dana Carvey am Ende ein heißes Date mit Kim Basinger alias Honey Hornee ("Ich heiße Honey und bin geil") hat.

Foto: Paramount

Darsteller
Charlton Heston
Lesermeinung
Schon längst nicht mehr das kleine Mädchen aus "E. T. - Der Außerirdische": Drew Barrymore
Drew Barrymore
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung
Seit er zehn Jahre alt ist, steht Kevin Pollak als Komiker und Alleinunterhalter auf der Bühne.
Kevin Pollak
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Ganz schön witzig: Mike Myers.
Mike Myers
Lesermeinung
Exotische Schönheit: Tia Carrere
Tia Carrere
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS