Ich will nur die Wahrheit wissen! Humphrey Bogart
und Bette Davis

Mord im Nachtclub

KINOSTART: 01.01.1970 • Gangsterfilm • USA (1937) • 96 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Marked Woman
Produktionsdatum
1937
Produktionsland
USA
Laufzeit
96 Minuten
Schnitt

Die burschikose Mary Dwight arbeitet als Bardame im New Yorker Nachtclub "Intime". Sie hat sich in ihrem Job eine raue Schale zugelegt. Als der skrupellose Unterwelt-Boss Johnny Vanning den Club übernimmt, kann sie sich sogar ihm gegenüber Respekt verschaffen. Vanning lässt das "Intime" in ein exklusives Nepplokal verwandeln. Nach einem Mord an einem Kunden wird Mary verhaftet. Der ehrgeizige Bezirks-Staatsanwalt David Graham will mit Marys Hilfe Vanning den langverdienten Prozess machen ...

Dieser düstere Krimi orientiert sich an der Biografie des New Yorker Unterwelt-Bosses Lucky Luciano. Mit brillanter Schwarz-Weiß-Fotografie ist dieses Werk ein Parade-Beispiel für den "realistischen Stil" des Gangtserfilms, der vor allem durch Filme wie "Scarface" und "Chicago - Engel mit schmutzigen Gesichtern" geprägt wurde.

Foto: ARD/Degeto

Darsteller
Bette Davis
Lesermeinung
Humphrey Bogart in "Sahara"
Humphrey Bogart
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Weitere Darsteller
Isabel Jewell Jane Bryan Mayo Methot Rosalind Marquis Lola Lane Ben Welden Damian O'Flynn Lola Lane Isabel Jewell Mayo Methot Eduardo Ciannelli Rosalind Marquis Jane Bryan Allen Jenkins John Litel Henry O'Neill Frank Faylen Ben Welden Damian O'Flynn Raymond Hatton Carlos San Martín William B. Davidson Kenneth Harlan Robert Strange Archie Robbins Arthur Aylesworth John Sheehan Sam Wren Edwin Stanley Edwin August Frank Faylen Kenneth Harlan Archie Robbins Edwin Stanley Guy Usher Herman Marks Milton Kibbee Jack Norton Harlan Briggs Tom Coleman Lew Hicks Mike Lally Frank McLure Carlyle Moore jr Wendell Niles Paul Panzer Scott Seaton Harry Hayden John J. Richardson Charles Sherlock Dorothy Tree Noble Chissell Robert Morgan Lyle Moraine Billy Wayne Max Hoffman Jr. Al Herman John Harron Wilfred Lucas Jack Mower Jeffrey Sayre James Conaty Charles K. French Harry Hollingsworth Alphonse Martell Jack Byron Philip Sleeman Alexander Pollard Leo Sulky Ralph Dunn Lew Harvey Emmett Vogan Miriam Marlin Larry Steers Gordon Hart Pierre Watkin Bob Reeves Milton Royce Ronald R. Rondell Harold Miller Ethelreda Leopold Leo White Alan Davis Jimmy Aye Allen Mathews Frank Bruno Norman Willis Theodore Lorch Eddie Sturgis Edwin August Edwin Stanley Guy Usher Herman Marks Milton Kibbee Harlan Briggs Tom Coleman Lew Hicks Mike Lally Frank McLure Carlyle Moore jr Wendell Niles Paul Panzer Scott Seaton Harry Hayden John J. Richardson Charles Sherlock Dorothy Tree Noble Chissell Robert Morgan Lyle Moraine Billy Wayne Max Hoffman Jr. Al Herman John Harron Wilfred Lucas Jack Mower Jeffrey Sayre James Conaty Charles K. French Harry Hollingsworth Alphonse Martell Jack Byron Philip Sleeman Ralph Dunn Lew Harvey Emmett Vogan Miriam Marlin Larry Steers Gordon Hart Pierre Watkin Bob Reeves Milton Royce Ronald R. Rondell Ethelreda Leopold Leo White Alan Davis Jimmy Aye Allen Mathews Frank Bruno Norman Willis Theodore Lorch Eddie Sturgis Harold Miller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Verkörperte schon das halbe Lexikon: Anthony Hopkins.
Anthony Hopkins
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung