Sie verdächtigt den eigenen Kollegen: Anja Kling
als Sophia Eichstätt
Sie verdächtigt den eigenen Kollegen: Anja Kling
als Sophia Eichstätt

Mord in Ludwigslust

KINOSTART: 01.01.1970 • Thriller • Deutschland (2011)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Deutschland

Als in einer künstlich angelegten Ruine im beschaulichen Ludwigslust eine ermordete Frau in inszenierter Pose aufgefunden wird, glaubt Sophia Eichstätt, Analytikerin beim LKA Kiel, dass die Tote ein weiteres Opfer einer bisher nicht entdeckten Mordserie sein könnte. Vor Ort trifft Eichstätt ausgerechnet auf ihren Ex-Geliebten Mark Condor, Ermittler vom LKA Schwerin, wegen dem vor zwei Jahren beinahe ihre Ehe zu Bruch gegangen wäre. Beide lassen sich jedoch nichts anmerken und nehmen die Ermittlungen auf, bei denen Eichstätt schon bald herausfindet, dass die ermordete Lulu Schuster die Geliebte von Condor war ...

Regisseur Kai Wessel inszenierte nach dem Drehbuch von Thomas Kircher (die beiden realisierten schon den gelungenen Politkrimi "Das Geheimnis im Moor" miteinander) diesen prominent besetzten Thriller, dessen spannender Fall allerdings unter der überkonstruierten Handlung leidet. Gut ist wie immer Anja Kling in der Rolle der Ermittlerin, Mark Waschke gibt ebenso gekonnt den Kollegen, der immer mehr zum möglichen Täter wird. Regisseur Wessel besetzte Hauptdarstellerin Kling ein Jahr zuvor schon in seinem packendem Beziehungsdrama "Es war einer von uns".

Foto: ZDF/Oliver Vaccaro

Darsteller

Schauspielerin Anja Kling.
Anja Kling
Lesermeinung
Ina Weisse
Lesermeinung
Der Radler unter den "Tatort"-Kommissaren: Jochen Senf
Jochen Senf
Lesermeinung
Lea Mornar
Lesermeinung
Mitte 30 und beruflich am Ende: Mark Waschke als
Gerrit
Mark Waschke
Lesermeinung

News zu

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion