Betty (Renée Zellweger) und Auftragskiller Charlie
(Morgan Freeman) entdecken gemeinsame Interessen

Nurse Betty

KINOSTART: 26.10.2000 • Komödie • USA (2000) • 110 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Nurse Betty
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
USA
Budget
24.000.000 USD
Laufzeit
110 Minuten
Regie
Music

Weil sie mitansehen musste, wie ihr Mann bestialisch ermordet wurde, flüchtet sich Kellnerin Betty in ihrem Schockzustand in die Welt ihrer Lieblings-Ärztesoap. Sie hält den Hauptcharakter der Serie für ihren verflossenen. Deshalb verlässt sie ihr heimatlichen Provinznest in Kansas und fährt nach L.A. Die Killer ihres Mannes finden aber ihre Spur und heften sich an ihre Fersen. In L.A. angekommen, macht Betty tatsächlich das große Glück ...

Mit schwarzen Humor und einer Prise Suspense ist diese Komödie von Neil LaBute ("In the Company of Men") angenehme Abwechslung vom kommerziellen Hollywood-Einerlei: Eine originelle Geschichte, gute Darsteller (Renée Zellweger erhielt für die Rolle der Betty 2001 den Golden Globe als beste Komödiendarstellerin) und eine akzeptable Umsetzung sorgen hier für gute Unterhaltung, zumal die TV-Soaps hier deftig ihr Fett abbekommen.

Foto: Kinowelt

Darsteller
Aaron Eckhart
Lesermeinung
Schauspieler Chris Rock.
Chris Rock
Lesermeinung
Crispin Glover
Lesermeinung
Schlagfertig und charmant: Greg Kinnear
Greg Kinnear
Lesermeinung
Der US-amerikanische Schauspieler, Regisseur und Produzent Morgan Porterfield Freeman Jr. wurde am 1. Juni 1937 in Memphis, Tenessee, geboren.
Morgan Freeman
Lesermeinung
Schon lange dabei: Steven Culp.
Steven Culp
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS