Während auf der Bühne Carmen unter den Stichen des eifersüchtigen Don José stirbt, wird ein paar Meter entfernt tatsächlich ein Mord in einer Garderobe verübt. Das Opfer, die Garderobenfrau, wird unmittelbar nach der Vorstellung entdeckt. Die Ermittlungen führen Oberinspektor Marek und seinen Assistenten in die sogenannten "besseren Kreise" von Wien...

Ein Tatort-Kommissar, der die Krimi-Fans in zwei Lager spaltet: die einen schätzen die gemächliche Art von Marek alias Fritz Eckhardt - er schrieb hier auch das Drehbuch -, die andern finden ihn einfach zum Einschlafen langweilig.