In einem Hamburger Krankenhaus stirbt ein Patient - eines natürlichen Todes oder an den Folgen eines an ihm erprobten neuen Rheuma-Medikaments? Schwester Hertha, stürmisch verliebt in den leitenden Professor der Rheumatologie, stellt Nachforschungen über die experimentelle Therapie an. Am nächsten Tag wird sie in ihrer Wohnung ermordet. Besteht ein Zusammenhang zwischen beiden Todesfällen? Für die Hauptkommissare Stoever und Brockmöller wird es schwierig, gegen Standesbewusstsein und medizinische Geheimhaltungspflicht zu ermitteln.