Alles wieder gut? Johnny Depp und Angelina Jolie

The Tourist

KINOSTART: 16.12.2010 • Thriller • USA (2010) • 103 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Tourist
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
USA
Budget
100.000.000 USD
Einspielergebnis
278.731.369 USD
Laufzeit
103 Minuten

Der Amerikaner Frank reist eher unauffällig durch Europa. Hier will er offenbar eine unglückliche Liebe hinter sich lassen. Dann trifft er im Zug von Paris nach Venedig eine atemberaubende Schönheit, die ihm auch in der Lagunenstadt nachstellt. Frank fühlt sich natürlich durch die Anwesenheit der Schönen geschmeichelt, bis er herausfindet, dass sich ihre Wege offenbar nicht zufällig gekreuzt haben. Denn nach einer Nacht mit der Unbekannten ist diese verschwunden, dafür tauchen aber russische Killer und nervige Polizisten auf, die ihn für den Ehemann der Verschwundenen halten. Frank muss um sein Leben kämpfen ...

Oscar-Preisträger Florian Henckel von Donnersmarck ("Das Leben der Anderen") kam erst zu dem Projekt, als andere Regisseure aufgaben bzw. aufgeben mussten. Im Gegensatz zu direkten Vorlage "Anthony Zimmer" (auch "Anthony Zimmer") legt Donnersmarck mehr Wert auf eine langsame Erzählstruktur. Dabei schwelgt die Kamera mit tollen Aufnahmen im touristischen Venedig. Wer die französische Vorlage kennt, langweilt sich hier recht bald, zumal die Chemie zwischen den Superstars Depp und Jolie besser sein könnte. Für alle anderen gilt: ein stellenweise etwas langatmig erzählter, raffinierter Thriller mit guten Darstellern.

Foto: Kinowelt

Darsteller

Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Der US-amerikanische Schauspieler John "Johnny" Christopher Depp II. wurde am 9. Juni 1963 in Owensboro, Kentucky geboren.
Johnny Depp
Lesermeinung
Ein vielseitiger Darsteller: Paul Bettany
Paul Bettany
Lesermeinung
Außergewöhnlich beeindruckende Mimik: Rufus Sewell.
Rufus Sewell
Lesermeinung
Ein Grübchen allein machte noch keinen Bond! Timothy Dalton.
Timothy Dalton
Lesermeinung

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion