Alles wieder gut? Johnny Depp und Angelina Jolie

The Tourist

KINOSTART: 16.12.2010 • Thriller • USA (2010) • 103 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Tourist
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
USA
Budget
100.000.000 USD
Einspielergebnis
278.731.369 USD
Laufzeit
103 Minuten

Der Amerikaner Frank reist eher unauffällig durch Europa. Hier will er offenbar eine unglückliche Liebe hinter sich lassen. Dann trifft er im Zug von Paris nach Venedig eine atemberaubende Schönheit, die ihm auch in der Lagunenstadt nachstellt. Frank fühlt sich natürlich durch die Anwesenheit der Schönen geschmeichelt, bis er herausfindet, dass sich ihre Wege offenbar nicht zufällig gekreuzt haben. Denn nach einer Nacht mit der Unbekannten ist diese verschwunden, dafür tauchen aber russische Killer und nervige Polizisten auf, die ihn für den Ehemann der Verschwundenen halten. Frank muss um sein Leben kämpfen ...

Oscar-Preisträger Florian Henckel von Donnersmarck ("Das Leben der Anderen") kam erst zu dem Projekt, als andere Regisseure aufgaben bzw. aufgeben mussten. Im Gegensatz zu direkten Vorlage "Anthony Zimmer" (auch "Anthony Zimmer") legt Donnersmarck mehr Wert auf eine langsame Erzählstruktur. Dabei schwelgt die Kamera mit tollen Aufnahmen im touristischen Venedig. Wer die französische Vorlage kennt, langweilt sich hier recht bald, zumal die Chemie zwischen den Superstars Depp und Jolie besser sein könnte. Für alle anderen gilt: ein stellenweise etwas langatmig erzählter, raffinierter Thriller mit guten Darstellern.

Foto: Kinowelt

Darsteller
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Der US-amerikanische Schauspieler John "Johnny" Christopher Depp II. wurde am 9. Juni 1963 in Owensboro, Kentucky geboren.
Johnny Depp
Lesermeinung
Ein vielseitiger Darsteller: Paul Bettany
Paul Bettany
Lesermeinung
Außergewöhnlich beeindruckende Mimik: Rufus Sewell.
Rufus Sewell
Lesermeinung
Ein Grübchen allein machte noch keinen Bond! Timothy Dalton.
Timothy Dalton
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS