Ermitteln gemeinsam: Bella Block (Hannelore
Hoger) und  Jan Martensen (Devid Striesow)
Ermitteln gemeinsam: Bella Block (Hannelore
Hoger) und  Jan Martensen (Devid Striesow)

Bella Block

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Deutschland (2013)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
Deutschland

Bella hat Besuch von ihrem neuen Freund Carlo aus Berlin. Sie werden jedoch von Staatsanwalt Mehlhorn gestört, der Bella bittet, sich in die Ermittlungen in einem sonderbaren Mordfall einzuschalten. Joseph Mackeder, der mit seinen vier Kindern und einer Vielzahl von Hunden auf einem ärmlichen Gelände am Stadtrand von Hamburg lebt, wird unweit seines Hauses in einem Wald erschossen. Als die Kinder vom Jugendamt abgeholt werden sollen, nehmen sie Bella mit Waffengewalt gefangen. Sie fordern, dass man sie nicht auseinanderreißt und dass man ihre Mutter zurückbringt, die vor Jahren Mann und Kinder verlassen hatte. Sollte man ihre Forderungen nicht erfüllen, wollen sie sich und Bella umbringen ...

Thriller- und Krimispezialist Andreas Prochaska ("Spuren des Bösen", "Zodiak - Der Horoskop-Mörder") inszenierte mit seiner ersten "Bella-Block"-Regiearbeit einen weiteren packenden Fall und beweist, dass die Reihe immer noch zu den besten in der deutschen Krimi-Landschaft zählt. Das Drehbuch, das die Ermittlerin auch tief in die Vergangenheit eintauchen lässt, schrieb Susanne Schneider ("Bella Block - Das schwarze Zimmer", "In einer Nacht wie dieser").

Foto: ZDF/Georges Pauly

Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS