Ich weiß, ich habe versprochen, nie wieder in die 
Kanalisation zu steigen! Meret Becker macht's 
trotzdem
Ich weiß, ich habe versprochen, nie wieder in die 
Kanalisation zu steigen! Meret Becker macht's 
trotzdem

Das Versprechen

KINOSTART: 01.01.1970 • Politdrama • Deutschland, Frankreich, Schweiz (1994)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Les anneés du mur
Produktionsdatum
1994
Produktionsland
Deutschland, Frankreich, Schweiz
Schnitt
Kurz nach dem Mauerbau wollen Sophie und Konrad gemeinsam fliehen. Sophie schafft die Flucht durch die Kanalisation in den Westen, Konrad wird von einem Armeewagen überrascht und bleibt zurück. Das Leben der Liebenden nimmt einen grundlegend unterschiedlichen Verlauf. Bei einem kurzen Treffen in Prag wird Sophie schwanger. Als der gemeinsame Sohn zur Welt kommt, hält Sophie die Ungewissheit nicht mehr aus und bricht den Kontakt zu Konrad ab. Jahre später, bei einem kurzen Treffen in Westberlin, entstehen neue Hoffnungen, die aber bald wieder zerstört werden. Als im November 1989 die Mauer fällt, treffen sich auf einer Brücke, im Freudentaumel einer Menschenmenge, drei Menschen: Sophie, Konrad und ihr Sohn Alexander...

Die großen Momente der Zeitgeschichte werden hier von Margarethe von Trotta bemüht, die politischen Wirren zwischen Ost und West und Ost und Ost. Doch reichlich unausgegoren bleibt dieses Drama, nicht so richtig deutsch-deutsche Liebesgeschichte, nicht so richtig deutsches Zeitdokument. Wo immer Trotta allerdings Zeitzeugnisse benutzt, wird die Geschichte greifbarer. Wären allerdings nicht die Schauspielerinnen Meret Becker als junge, Corinna Harfouch als ältere Sophie, man hätte fast nur Erinnerungen an den kalten Osten und den doch sehr viel offeneren Westen.

Darsteller
August Zirner in "Milchgeld. Ein Kluftingerkrimi".
August Zirner
Lesermeinung
Eva Mattes spielte in einer Männerrolle auch einmal Rainer Werner Fassbinder, wurde beim breiten Publikum aber als "Tatort"-Ermittlerin Klara Blum bekannt.
Eva Mattes
Lesermeinung
Hark Bohm
Lesermeinung
Als Schauspielerin und Sängerin erfolgreich: Meret Becker
Meret Becker
Lesermeinung
Otto Sander
Lesermeinung
Pierre Besson
Lesermeinung
Udo Kroschwald
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Schauspieler Wolfgang Stumph, aufgenommen bei der MDR-Talkshow "Riverboat".
Wolfgang Stumph
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Alan Rickman.
Alan Rickman
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Tanja Schleiff in im Dortmunder "Tatort - Mein
Revier"
Tanja Schleiff
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung