Irgendwo zwischen Nordkap, Griechenland, Portugal und Russland muss er liegen, der geographische Mittelpunkt Europas. Danach gefragt, sagt einer, er wisse überhaupt nichts, ein anderer weiß, es ist Essen im Ruhrpott, ein dritter ist gerade im Urlaub, für einen vierten ist sie dort begraben, wo der Hund liegt, und ein fünfter sucht noch den richtigen Standpunkt...

Dokumentarfilm-Spezialist Stanislaw Mucha ("Absolut Warhola") sucht hier mit seiner Crew nach dem Mittelpunkt Europas - und er wird fündig. Allerdings sind dies mehr als ein Dutzend Orte, die für sich reklamieren, die geografische Mitte zu sein. Ein ruhig inszenierter Film voller skurriler Momente, Charaktern, wie man sie nicht alle Tage sieht und einem gehörigen Schuss Humor.

Foto: Ventura