Die Schatzinsel

KINOSTART: 26.11.2007 • Abenteuerfilm • Deutschland (2007) • 186 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Die Schatzinsel
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Deutschland
Budget
10.000.000 USD
Laufzeit
186 Minuten
Kamera

England, 1783: Als dem 17-jährigen Jim Hawkins die Schatzkarte des berühmt-berüchtigten Piraten William Flint in die Hände fällt, beginnt für ihn das Abenteuer seines Lebens. Er tritt seine Reise in Richtung Schatzinsel an. Doch die Aussicht auf ein Vermögen lockt auch andere Glücksritter an Bord der "Hispaniola". Flints Tochter Sheila schleicht sich als Matrose verkleidet auf das Schiff und auch der gefährliche Pirat Long John Silver hat sich mit seinen üblen Handlangern unter die Mannschaft gemischt...

Robert Louis Stevensons Klassiker wurde schon vielfach verfilmt, man denke nur an den berühmten Die Schatzinsel von Wolfgang Liebeneiner oder an Andrew Whites Die Schatzinsel mit Orson Welles. Nun hat sich Hansjörg Thurn ("Schöne Männer hat man nie für sich allein", "Verschleppt - Kein Weg zurück") mit diesem gut besetzten Zweiteiler an den großen Stoff probiert - mit zwiespältigem Ergebnis. Gefilmt ist dies durchaus sehenswert, das historische Ambiente (Kostüme, Kulissen und Drehorte) ist stimmig und die darstellerischen Leistungen sind zum größten Teil in Ordnung. Fehlbesetzt ist allerdings Comedian Christian Tramitz in der Rolle des John Trelawney. Entscheidender ist jedoch, dass Thurn, der auch das Drehbuch verfasste, an der Vorlage einfach zuviel geändert hat. So fragt man sich etwa, was die Einführung von Flints im Original nicht vorhandener Tochter soll. Zumal es mehr als unwahrscheinlich ist, dass ein junges Mädchen an Bord eines ausschließlich von Männern besetzten Schiffes unerkannt bleibt. Zu wünschen übrig lassen die Dialoge, die stellenweise reichlich aufgesetzt und holprig wirken.

 

Darsteller
André Hennicke als Polizist in "Alphamann - Amok".
André Hennicke
Lesermeinung
Unscheinbar, aber gut: Christian Redl, hier in seiner Paraderolle als Kommissar Krüger in "Spreewaldkrimi - Eine tödliche Legende"
Christian Redl
Lesermeinung
Gefragter Schauspieler: Jürgen Vogel.
Jürgen Vogel
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Richy Müller als Stuttgarter "Tatort"-Ermittler
Thorsten Lannert
Richy Müller
Lesermeinung
Tobias Moretti
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Ghostbusters: Legacy
Fantasykomödie • 2021
prisma-Redaktion
Last Night In Soho
2021
prisma-Redaktion
Die Rettung der uns bekannten Welt
Drama • 2021
prisma-Redaktion
"Elise und das vergessene Weihnachtsfest" ist perfekte Unterhaltung für alle, die noch an den Zauber von Weihnachten glauben.
Elise und das vergessene Weihnachtsfest
Kinderfilm • 2019
prisma-Redaktion
Bergman Island
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Many Saints of Newark
Kriminalfilm • 2021
prisma-Redaktion
Oscar-Preisträgerin Chloé Zhao ("Nomadland") erzählt im neuen Marvel-Film "Eternals" von gottgleichen Weisen, die unseren Planeten beschützen.
Eternals
Fantasy • 2021
prisma-Redaktion
Contra
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Ron läuft schief
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Cry Macho
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Venom: Let There Be Carnage
Action • 2021
prisma-Redaktion
The French Dispatch
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Halloween Kills
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Résistance – Widerstand
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Supernova
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Last Duel
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee
Kinderfilm • 2021
Bis an die Grenze
Drama • 2020
Mit "Keine Zeit zu sterben", dem 25. Film der Reihe, verabschiedet sich Daniel Craig von seiner Rolle. Die Dreharbeiten wurden bereits im Oktober 2019 abgeschlossen. Als Folge der Pandemie verzögerte sich der Kinostart jedoch mehrfach.
Keine Zeit zu sterben
Action • 2019
prisma-Redaktion
Dear Evan Hansen
2021
prisma-Redaktion
"Dune" ist bereits die zweite Verfilmung des legendären Science-Fiction-Romans.
Dune
Science-Fiction • 2021
prisma-Redaktion
Mit Shang-Chi steht erstmals ein asiatischer Superheld im Zentrum eines Marvel-Abenteuers.
Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings
Action • 2021
prisma-Redaktion
In vier Episoden erzählt "Doch das Böse gibt es nicht" von der Todesstrafe im Iran.
Doch das Böse gibt es nicht
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Drama trifft Thriller trifft Groteske: "Promising Young Woman" mischt verschiedene Genres zu einem grandiosen Film.
Promising Young Woman
Thriller • 2020
prisma-Redaktion
Für die Fußball-Dokumentation "Nachspiel" begleiteten die Filmemacher Christoph Hübner und Gabriele Voss ihre Protagonisten mehr als 20 Jahre lang.
Nachspiel
Dokumentarfilm • 2019
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS