Liebe am Nachmittag: Fanny Ardant und Laurent Lafitte

Die schönen Tage

KINOSTART: 19.09.2013 • Tragikomödie • Frankreich (2013) • 94 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Les beaux jours
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
Frankreich
Budget
3.300.000 USD
Einspielergebnis
4.949.039 USD
Laufzeit
94 Minuten
Schnitt

Seit die Zahnärztin Caroline im Ruhestand ist, weiß sie nicht so recht, wie sie ihre freie Zeit fortan nutzen soll. Als ihre Töchter ihr eine Art Schnupperkurs in einem Senioren-Club schenken, ist sie zunächst wenig begeistert. Da aber ihr Mann, ebenfalls Zahnmediziner, immer noch praktiziert, besucht Caroline den Club. Dort macht ihr bald der wesentlich jüngere Computerkursleiter Julien eindeutige Avancen. Da er als Frauenheld bekannt ist, will Caroline dem attraktiven Mann zunächst widerstehen ...

Trotz der wie meist großartig aufspielenden Fanny Ardant hat hier die Regisseurin Marion Vernoux alles andere als eine prickelnde Affäre erzählt. Viele Szenen wiederholen sich, gleiten in Endlos-Einstellung in pure Langweile ab oder wälzen sich in wenig fotogenen Belanglosigkeiten. Mit derlei guten Darstellern hätte es zumindest ein interessanter Ensemble-Film werden können. Doch auch davon ist die dahinplätschernde Geschichte weit entfernt. Schade!

Foto: Wild Bunch

Darsteller
Distanziert-selbstbewusst und oft ein wenig vulgär: Fanny Ardant
Fanny Ardant
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS