Was für eine Blondine! Elizabeth Berkley als Tina
Was für eine Blondine! Elizabeth Berkley als Tina

Echt blond

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • USA (1997)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Real Blonde
Produktionsdatum
1997
Produktionsland
USA
Music
Joe arbeitet als Kellner und träumt davon, Schauspieler zu werden. Die Miete bezahlt derweil seine Freundin Mary. Eines Tages bekommt Joe das Angebot, in einem Madonna-Video mitzuspielen. Bei den Dreharbeiten verliebt er sich in die attraktive Blondine Tina...

Obwohl Regisseur und Autor Tom DiCillo hier nicht so bösartig-satirisch zu Felde zieht wie in seinem Debüt "Total abgedreht - Living in Oblivion" (1995), taucht er hier dennoch überzeugend in die Welt der New Yorker Werbefilmer und Jungschauspieler, die sich nach einer großen Karriere sehnen.

Darsteller
Daryl Hannah
Lesermeinung
Nicht nur als Schauspieler unterwegs: Denis Leary
Denis Leary
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Kathleen Turner
Lesermeinung
Matthew Modine wurde durch seine Paraderolle als traumatisierter Vietnam-Heimkehrer Birdy weltbekannt.
Matthew Modine
Lesermeinung

BELIEBTE STARS