Reporter im Dienst: Walter Matthau (l.) und Jack Lemmon

Extrablatt

KINOSTART: 01.11.1974 • Satire • USA (1974) • 105 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Front Page
Produktionsdatum
1974
Produktionsland
USA
Budget
4.000.000 USD
Laufzeit
105 Minuten
Regie

Ein zum Tode Verurteilter landet bei seiner Flucht ausgerechnet im Pressebüro des Justizgebäudes. Dort wird er von einem Starreporter entdeckt, der ihm nur hilft, wenn ihm ein Exklusiv-Interview garantiert wird. Zur Überraschung des Journalisten stellt sich heraus, dass die Exekution des Unschuldigen nur als Prestigefutter für die Wiederwahl von Sheriff und Bürgermeister dienen soll ...

Der Stoff war Grundlage mehrerer Verfilmungen. Die letzte war "Eine Frau steht ihren Mann" (1988) mit Burt Reynolds. Komödien-Altmeister Billy Wilder schuf hier eine slapstick-geladene, bitterböse Satire auf Journalismus und Justiz und deren Verhältnis zu Geld, Ruhm und Macht. Obwohl Wilder die Handlung in die späten Zwanzigerjahre verlegte, ist die Atmosphäre von den Erfahrungen der Siebziger geprägt: Watergate, Vietnam, Studentenrevolten. Das eingespielte Schauspielerduo Lemmon/Matthau lieferte mit seinen köstlichen Wortgefechten ein echtes Bravourstück, das auch heute noch nichts von seiner Spritzigkeit eingebüßt hat.

Darsteller

Weiblicher Comedian in Hollywood: Carol Burnett
Carol Burnett
Lesermeinung
Charles Durning
Lesermeinung
Jack Lemmon - einer der Großen Hollywoods.
Jack Lemmon
Lesermeinung
Sehr engagiert: Susan Sarandon.
Susan Sarandon
Lesermeinung
Ein großer Komödiant: Walter Matthau.
Walter Matthau
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Miroslav Nemec als "Tatort"-Kommissar.
Miroslav Nemec
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Lebt in Berlin und Budapest: Schauspielerin Dorka Gryllus.
Dorka Gryllus
Lesermeinung
Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore.
Julianne Moore
Lesermeinung
Charmanter Typ: Paul Rudd
Paul Rudd
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Schon längst ein Hollywood-Star: Giovanni Ribisi
Giovanni Ribisi
Lesermeinung
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Gab 1997 ihr Leinwand-Debüt: Cate Blanchett.
Cate Blanchett
Lesermeinung
Spielt gern starke Frauen: Angela Bassett
Angela Bassett
Lesermeinung
Später Durchbruch: Pierre Arditi
Pierre Arditi
Lesermeinung
Schon längst eine etablierte Größe im deutschen Film- und Fernsehgeschäft: Ben Becker
Ben Becker
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung