Der doofe Jack (Lee Evans) ist ein toller
Clown, aber er hat Auftrittsverbot
Der doofe Jack (Lee Evans) ist ein toller
Clown, aber er hat Auftrittsverbot

Funny Bones - Tödliche Scherze

KINOSTART: 01.01.1970 • Tragikomödie • Großbritannien, USA (1994)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Funny Bones
Produktionsdatum
1994
Produktionsland
Großbritannien, USA
Music
Kamera
Tommy Fawkes' Vater war ein gefeierter Komiker, nun will der Sohn es ihm gleichtun. Doch als er in Las Vegas vor das Publikum tritt, erzeugt er ebenso große Lachstürme wie ein Parkverbotsschild: Die Gäste flüchten in Scharen! Ernüchtert reist Tommy ins englische Blackpool, den Ort seiner Kindheit. Hier will er sein Handwerk lernen. Er versammelt die besten Varieté-Komiker um sich. Aber besonders sein debiler Halbbruder Jack versetzt ihn in Erstaunen: Geist hat er nicht viel, dafür aber "Funny Bones" - Witz in den Knochen - und ein schreckliches Geheimnis...

Wie in seinem Regie-Erstling "Hear my song" (1991) widmet sich Peter Chelsom auch in seinem zweiten Spielfilm der Kleinkunst. "Funny Bones - Tödliche Scherze" ist immer da am interessantesten, wo die Varietékünstler von der Leine gelassen werden und ihre perfekt einstudierten Sketche präsentieren. Das ist echtes Timing. Oliver Platt gelingt das Kunststück, als restlos unkomischer Komiker dennoch für Lacher zu sorgen. Vom Tempo her ist Chelsoms Film allerdings zu verhalten, und zwischen den Clown-Nummern schleichen sich auch erhebliche Längen ein.

Darsteller
Meister der schrägen Mimik: Schauspieler, Regisseur und Produzent Jerry Lewis.
Jerry Lewis
Lesermeinung
Von der Primaballerina zur Charakterdarstellerin: Leslie Caron
Leslie Caron
Lesermeinung
Ein Mann für alle Genres: Oliver Platt
Oliver Platt
Lesermeinung
Oliver Reed
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS