Wer will mich haben? Rachel Weisz

I Want You

KINOSTART: 04.07.1997 • Krimidrama • Großbritannien (1997) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
I Want You
Produktionsdatum
1997
Produktionsland
Großbritannien
Budget
2.000.000 USD
Laufzeit
89 Minuten
Schnitt
Ein Jahr, nachdem er nach einer achtjährigen Gefängnisstrafe auf Bewährung entlassen wurde, kehrt Martin in seine Heimatstadt an der englischen Südküste zurück, um seiner großen Liebe Helen wieder zu begegnen. Obwohl Martin, der wegen Totschlags an Helens Vater verurteilt worden war, eine Begegnung mit Helen von seiner Bewährungshelferin strikt untersagt worden ist, setzt er alles daran, die alte Beziehung wieder aufzunehmen. Immer belauscht und beobachtet von dem bosnischen Flüchtlingsjungen Honda, einem 14-jährigen Waisen, der nach dem Selbstmord seiner Mutter nicht mehr spricht und sich zusammen mit seiner älteren Schwester Smokey in das Drama dieser Hassliebe hineinziehen lässt...

Mit "I Want You" (1998), dem nach "Butterfly Kiss" (1994), "Herzen in Aufruhr" (1996) und "Welcome to Sarajevo" (1997) vierten Kinofilm des britischen Regietalents Michael Winterbottom, erzählte der seinerzeit 37-Jährige eine melodramatische Geschichte von Liebe, Schuld und Sühne in beinahe surrealen Farben. Mit den verfremdenden Bildern seines polnischen Kameramanns Slawomir Idziak, berühmt durch seine Arbeit mit Krzysztof Kieslowski, versetzte Winterbottom sein Liebesdrama in ein unverwechselbares eigenes ästhetisches Universum. Doch die dunklen Stimmungen verbreiten manchmal auch Langeweile. Trotzdem ist dies ein ungewöhnliches Psychodrama, dessen Titel auf Elvis Costellos gleichnamigen, den Soundtrack des Films beherrschenden Song zurückgeht. Die Darsteller improvisierten in ausführlichen Proben bis zu 80 Prozent der Dialoge, der Kameramann arbeitete auf verwegene Weise mit verschiedenen farbigen Filtern, die er manchmal sogar innerhalb einer Szene wechselten.

Darsteller
Stand bereits als Kind vor der Kamera: Carmen Ejogo.
Carmen Ejogo
Lesermeinung
Starb kurz vor seinem 66. Geburtstag: Isaac Hayes
Isaac Hayes
Lesermeinung
Schauspielerin Rachel Weisz.
Rachel Weisz
Lesermeinung
Robert Forster
Lesermeinung
Einst jugendlicher Held Hollywoods: Timothy Bottoms
Timothy Bottoms
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS