Dennis Morgan (l.) und Jack Carson wollen Judy
Adams (Doris Day) eine Rolle in einem neuen Film
verschaffen
Dennis Morgan (l.) und Jack Carson wollen Judy
Adams (Doris Day) eine Rolle in einem neuen Film
verschaffen

Judy erobert Hollywood

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • USA (1949)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
It's a Great Feeling
Produktionsdatum
1949
Produktionsland
USA
Als sich alle Regisseure eines großen Hollywood-Studios weigern, einen Film mit dem exzentrischen Star Jack Carson zu drehen, soll dieser selber die Regie übernehmen. Der vorgesehene männliche Hauptdarsteller Dennis Morgan will jedoch auch nicht mit ihm zusammenarbeiten; darum versucht Carson, ihn mit Hilfe der hübschen Kellnerin Judy Adams umzustimmen. Er verspricht ihr dafür eine Rolle, und so scheint Judys Traum von einer Filmkarriere endlich in Erfüllung zu gehen...

David Butlers witzige Persiflage auf die Traumfabrik wartet mit vielen Stars der Warner Brothers Pictures auf, die in kleinen Auftritten sich selber auf den Arm nehmen - von Gary Cooper und Danny Kaye bis zu Joan Crawford und Jane Wyman. Auch einige namhafte Regisseure wie Raoul Walsh und Michael Curtiz tragen mit Kurzauftritten zum Spaß bei. Doris Day darf in der Rolle der hübschen Provinzlerin alle ihre Talente zeigen und gewinnt am Ende zumindest einen Trostpreis - ihren Bräutigam Jeffrey Bushfinkle alias Errol Flynn.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS