George (Ronald Reagan, l.) und Jeb (Errol Flynn)
begehren beide die schöne Kit (Olivia de Havilland)
George (Ronald Reagan, l.) und Jeb (Errol Flynn)
begehren beide die schöne Kit (Olivia de Havilland)

Land der Gottlosen

KINOSTART: 01.01.1970 • Western • USA (1940)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Santa Fe Trail
Produktionsdatum
1940
Produktionsland
USA
Music
Kamera

Der religiöse Fanatiker John Brown, der 1854 in Amerika für die Abschaffung der Sklaverei eintritt, setzt sich an die Spitze bewaffneter Anhänger und provoziert einen militärischen Konflikt. Eine Gruppe von Kadetten, unter ihnen Jeb Stuart und George Custer, wird gegen die revolutionäre Bewegung in Marsch gesetzt. Bei dem Versuch, an die Waffen der Aufständischen zu kommen, fällt Stuart in die Hände von Browns Leuten, die ihn hängen wollen ...

Dieser Western war die vorletzte Zusammenarbeit von Regisseur Michael Curtiz und seinem Star Errol Flynn. Hatten die beiden bereits bei den Dreharbeiten zu den Western "Herr des Wilden Westens" und "Goldschmuggel nach Virginia" nicht sonderlich harmoniert, eskalierte die Situation am Set dergestalt, dass die beiden sogar handgreiflich wurden. Zwar drehten Curtiz und Flynn im Jahr darauf noch das Fliegerdrama "Dive Bomber" miteinander, doch ihr gemeinsames Band war zerschnitten. "Land der Gottlosen" war der siebte von neun Filmen mit dem Hollywood-Traumpaar Olivia de Havilland und Errol Flynn, der spätere US-Präsident Reagan spielt General Custer und Raymond Massey überzeugt als Revoluzzer John Brown, den er 1955 noch einmal in dem Drama "Seven Angry Men" verkörperte.

Foto: ARD/Degeto

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS