George (Ronald Reagan, l.) und Jeb (Errol Flynn)
begehren beide die schöne Kit (Olivia de Havilland)

Land der Gottlosen

KINOSTART: 01.01.1970 • Western • USA (1940) • 110 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Santa Fe Trail
Produktionsdatum
1940
Produktionsland
USA
Laufzeit
110 Minuten

Der religiöse Fanatiker John Brown, der 1854 in Amerika für die Abschaffung der Sklaverei eintritt, setzt sich an die Spitze bewaffneter Anhänger und provoziert einen militärischen Konflikt. Eine Gruppe von Kadetten, unter ihnen Jeb Stuart und George Custer, wird gegen die revolutionäre Bewegung in Marsch gesetzt. Bei dem Versuch, an die Waffen der Aufständischen zu kommen, fällt Stuart in die Hände von Browns Leuten, die ihn hängen wollen ...

Dieser Western war die vorletzte Zusammenarbeit von Regisseur Michael Curtiz und seinem Star Errol Flynn. Hatten die beiden bereits bei den Dreharbeiten zu den Western "Herr des Wilden Westens" und "Goldschmuggel nach Virginia" nicht sonderlich harmoniert, eskalierte die Situation am Set dergestalt, dass die beiden sogar handgreiflich wurden. Zwar drehten Curtiz und Flynn im Jahr darauf noch das Fliegerdrama "Dive Bomber" miteinander, doch ihr gemeinsames Band war zerschnitten. "Land der Gottlosen" war der siebte von neun Filmen mit dem Hollywood-Traumpaar Olivia de Havilland und Errol Flynn, der spätere US-Präsident Reagan spielt General Custer und Raymond Massey überzeugt als Revoluzzer John Brown, den er 1955 noch einmal in dem Drama "Seven Angry Men" verkörperte.

Foto: ARD/Degeto

Darsteller

Errol Flynn
Lesermeinung
Ronald Reagan war von 1981 bis 1989 der 40. Präsident der USA.
Ronald Reagan
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung