So kann man auch am Strand spazieren gehen!
Ungewöhnliche Aussicht am Stadtstrand von Barcelona
So kann man auch am Strand spazieren gehen!
Ungewöhnliche Aussicht am Stadtstrand von Barcelona

Mañana al mar

KINOSTART: 28.09.2006 • Dokumentarfilm • Deutschland, Spanien (2005)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Mañana al mar
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Deutschland, Spanien
Regie
Kamera

Wer kennt sie nicht, die verlassenen, winterlichen Strände, an denen sich im Sommer die Massen knubeln. So auch am Stadtstrand von Barcelona, der allerdings auch im Winter Schauplatz einer ungewohnten Zusammenkunft ist: Jeden Morgen treffen sich hier eine Reihe älterer Damen und Herren, die Wind, Wetter und Zeit trotzen. Da ist etwa der fast 90-jährige José, der jeden Morgen über den Strand joggt. Oder auch die gehbehinderte Paulina, die wie ein Delfin ihre Pirouetten in den eisigen Wellen dreht und dabei kubanische Boleros aus ihrer Jugend singt, während ihre Krücke am Ufer wartet. Dagegen sitzt der 80-jährige Antonio auf einem selbst gemauerten Thron auf der Mole und lässt seinen Blick über die See schweifen...

Die 1975 in Pinneberg geborene Kamerafrau und Dokumentarfilmerin Ines Thomsen erzählt in ihrem Kinodebüt die Geschichte einiger älterer Herrschaften aus der katalanischen Metropole, die ihrem schon fortgeschrittenem Alter trotzen und deren ganze Leidenschaft das Meer ist. Dies hat Thomsen in ruhigen Bildern eingefangen, sie bleibt mit der Kamera immer am Strand, auf Bilder der brodelnden Metropole, die besonders unter Feierwütigen ein gern gesehenes Ziel ist, wartet der Zuschauer hier vergeblich. Ein Film, der zeigt, das Altern auch in Würde und Anmut möglich ist. "Mañana al mar" wurde 2006 mit dem Max-Ophüls-Preis als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet.

Foto: RealFiction

Weitere Darsteller

Neu im kino

Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS