Erst mal warm werden: Heio von Stetten und Maarja
Jakobson

Schnauze voll!

KINOSTART: 13.12.2007 • Tragikomödie • Deutschland, Estland (2005) • 92 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Kõrini!
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Deutschland, Estland
Laufzeit
92 Minuten
Schnitt

Einst war Kaminski Künstler, heute ist er ein Trucker. Denn das Glück war ihm nicht lange holt. Jetzt ist seine Ehe mehr oder weniger gescheitert, seine Frau liegt in den Armen seines ehemals besten Freundes. So hat Kaminski nur noch einen Wunsch: Er will aus dem Leben scheiden. Nach seiner Tour von Leipzig nach Tallin soll der Selbstmord stattfinden. Doch unterwegs trifft er die junge Cellistin Stella, die ihn schnell auf muntere Gedanken bringt und ihn sein Vorhaben vergessen lässt...

Die Story bewegt sich zwischen Drama, Komödie, Road-Movie, Liebesgeschichte und Krimi. Regisseur Peeter Simm kann sich aber nicht recht entscheiden, was er eigentlich erzählen will und die Story wirkt streckenweise arg konstruiert. Dank sympathischer Darsteller sieht man jedoch auch über viele Holprigkeiten hinweg.

Foto: Alpha Medienkontor

Darsteller
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS