Die will ihr Gedächtnis verloren haben?  
Richy Müller und Jennifer Nitsch
Die will ihr Gedächtnis verloren haben?  
Richy Müller und Jennifer Nitsch

Schock - Eine Frau in Angst

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalfilm • Deutschland (1997)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1997
Produktionsland
Deutschland
Regie

Eine junge Frau irrt durch die Nacht - sie weiß nicht mehr, wer sie ist. Die Polizei hingegen weiß es zu genau: Sie ist die Zeugin eines Mordes. Die Suche nach der eigenen Identität beginnt zunächst mit der Flucht vor dem Kommissar ...

Die Geschichte ist fast so alt wie die des Films: Zeugin verliert das Gedächtnis, kann sich an nichts erinnern und wird von der Polizei gesucht. Die Beamten erhoffen sich von ihr die Klärung des Falles. Etwas kompliziert, aber selbst dem Regisseur scheint es manchmal zu komplex geworden zu sein. Trotzdem ist die Jagd von Kommissar Christoph Waltz auf Zeugin Jennifer Nitsch und deren Beschützer Richy Müller sehenswert. Vor allem dank der überzeugenden Darsteller.

Darsteller
Benjamin Sadler
Lesermeinung
Der österreichisch-deutsche Schauspieler und zweifacher Oscar-Preisträger Christoph Waltz wurde am 4. Oktober 1956 in Wien geboren.
Christoph Waltz
Lesermeinung
Herbert Knaup in "Du bist nicht allein"
Herbert Knaup
Lesermeinung
Jennifer Nitsch starb viel zu früh
Jennifer Nitsch
Lesermeinung
Leslie Malton als zynische Chefredakteurin in
"Alter vor Schönheit"
Leslie Malton
Lesermeinung
Richy Müller als Stuttgarter "Tatort"-Ermittler
Thorsten Lannert
Richy Müller
Lesermeinung
News zu

BELIEBTE STARS