Stehen im Regen: Chow Yun-Fat und Gong Li

Shanghai

KINOSTART: 15.09.2011 • Drama • USA (2010) • 105 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Shanghai
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
USA
Budget
50.000.000 USD
Einspielergebnis
15.302.850 USD
Laufzeit
105 Minuten

Kurz vor dem Angriff auf Pearl Harbor treiben sich in der alten chinesischen Metropole Shanghai allerlei undurchschaubare Gestalten in den Straßen herum. Der US-amerikanische Geheimagent Paul Soames etwa ist erst kürzlich in die Stadt gekommen, um den Mord an seinem besten Freund aufzuklären. So landet er schnell in einem finsteren Netz aus Intrigen, Lügen und Morden. Dabei bändelt er mit der mysteriösen Anna, Ehefrau des chinesischen Gangster Anthony Lan-Ting, an und gerät an den japanischen Geheimdienstoffizier Tanaka ...

Regisseur Mikael Håfström ("The Rite - Das Ritual", "Zimmer 1408") wollte mit "Shanghai" wohl eine Art Neuauflage von "Casablanca" vorlegen, verzettelt sich aber in vielen Nebensträngen und Undurchsichtigkeiten. Um alle Figuren zu etablieren, braucht er ziemlich lange, wusste dann offenbar aber nicht, ob er einen film noir oder doch lieber eine modernde Mixtur aus Liebesgeschichte und Actionfilm vor historischer Kulisse drehen sollte.

Foto: Senator

Darsteller
Chow Yun-Fat
Lesermeinung
David Morse
Lesermeinung
Franka Potente
Lesermeinung
Gong Li
Lesermeinung
Dank "Downton Abbey" weltweit bekannt: Hugh Bonneville
Hugh Bonneville
Lesermeinung
Schauspieler John Cusack.
John Cusack
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Beschert dem Rostocker "Polizeiruf 110"
Traumquoten: Charly Hübner
Charly Hübner
Lesermeinung
Gehört fest zum Wilsberg-Team: Ina Paule Klink, die sich hier gegen die Annäherungen ihres Kollegen Assmann (Hanno Friedrich) erwehren muss.
Ina Paule Klink
Lesermeinung
Louis Hofmann in der Netflix-Serie "Dark".
Louis Hofmann
Lesermeinung
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
Immer gut drauf: Mo Asumang
Mo Asumang
Lesermeinung
Die gute Fee von Hollywood: Julie Andrews.
Julie Andrews
Lesermeinung
Gefeierter Regisseur: Fatih Akin
Fatih Akin
Lesermeinung
Gehört zur ersten Garde der deutschen Darstellerinnen: Katja Riemann.
Katja Riemann
Lesermeinung
Überzeugte als Udo Jürgens in "Der Mann mit dem Fagott": David Rott.
David Rott
Lesermeinung
Jung, attraktiv, erfolgreich: Maria Simon, hier
als "Polizeiruf 110"-Hauptkommissarin Olga Lenski
Maria Simon
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung