Nimm dies, Schurke! William Shatner als Kirk im 
Einsatz

Star Trek III - Auf der Suche nach Mr. Spock

KINOSTART: 31.05.1984 • Sciencefiction • USA (1984) • 105 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Star Trek III - The Search for Spock
Produktionsdatum
1984
Produktionsland
USA
Budget
18.000.000 USD
Einspielergebnis
87.000.000 USD
Laufzeit
105 Minuten
Music

Spocks Vater Saavik bittet Kirk (William Shatner, Foto) darum, die Leiche seines Sohnes auf dem Heimatplaneten Vulkan zur Ruhe zu betten. Saavik glaubt, dass Spocks Geist auf mysteriöse Weise überlebt hat. Doch bevor die Crew der Enterprise dies genauer erforschen kann, muss sie sich mit dem machtgierigen Klingonen-Kommandanten Kruge auseinandersetzen ...

Durch den Tod von Mr. Spock hatte hier Leonard Nimoy viel Raum als Regisseur. George Lucas' Trick-Firma "Industrial Light & Magic" lieferte diesmal wesentlich bessere visuelle Spezial-Effekte als bei den beiden Vorgängern. So ist das Ganze trotz einiger Längen recht unterhaltsam.

Foto: Paramount

Darsteller
DeForest Kelley
Lesermeinung
Ohne spitze Ohren fiel er nur eingefleischten Fans auf: Leonard Nimoy
Leonard Nimoy
Lesermeinung
Als Captain Kirk zu Weltruhm: William Shatner.
William Shatner
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Fiel als Bond-Girl in "Casino Royale" auf: Eva Green.
Eva Green
Lesermeinung
Ewig ein Darsteller mit Sex-Appeal: Alain Delon.
Alain Delon
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Norman Reedus: Seit "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Norman Reedus
Lesermeinung
Eva Löbau als "Tatort"-Kommissarin Franziska Tobler.
Eva Löbau
Lesermeinung
Topmodel Laetitia Casta
Laetitia Casta
Lesermeinung