Paul Enders (Jörg Hube, r., mit Heinz-Werner
Kraehkamp) ermittelt in Frankfurt
Paul Enders (Jörg Hube, r., mit Heinz-Werner
Kraehkamp) ermittelt in Frankfurt

Tatort

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Deutschland (1980)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1980
Produktionsland
Deutschland

Großalarm in Frankfurt: Bei einem Banküberfall wird ein Wachmann schwer verletzt, die Methode des Bankräuber-Trios erinnert an Fälle, mit denen sich die Polizei in Essen auseinandersetzen musste. Da Haferkamp in Urlaub ist, tritt Kommissar Paul Enders die Reise in die Äppelwoi-Metropole an, um die dortigen Kollegen zu unterstützen. Zum Glück gibt es einen Zeugen, der den Mann beobachtet hat, der das Fahrzeug, das bei dem Überfall benutzt wurde, gemietet hat. Kurzerhand schlüpft Enders in die Rolle des Zeugen, in der Hoffnung, dass die Ganoven den unliebsamen Beobachter ausschalten wollen. Als der verletzte Wachmann stirbt, spitzt sich die Lage weiter zu ...

Diesen reichlich konstruierten Fall inszenierte der damalige "Tatort"-Debütant Peter Adam ("Tatort - Das Mädchen auf der Treppe") nach eigenem Drehbuch. Als Essener Kommissar Enders ist hier Charakterdarsteller und Kabarettist Jörg Hube in einer frühen Rolle zu sehen. Sein Auftritt, der sein erster und einziger Kommissar-Fall in Deutschlands erfolgreichster Krimi-Reihe blieb, ist nicht der schlechteste. Was man von den gestelzten Spiel von Heinz Hoenig (mit langer Matte und Astralkörper kaum zu erkennen) als brutaler Bandenkopf nicht behaupten kann. Ebenso blass und unglaubwürdig bleibt das damalige Filmsternchen Claudia Demarmels ("Theo gegen den Rest der Welt") und Haferkamp-Assistent Kreutzer alias Willy Semmelrogge rennt ständig hilflos durch die Gegend und fragt sich: "Was mach ich bloß?"

Foto: WDR

Darsteller
Heinz Hoenig als aufrechter Winzer in der ARD-Produktion "Gier" (Teil 1: Mit Glanz und Gloria).
Heinz Hoenig
Lesermeinung
Jörg Hube
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS