Wieder in der Heimat: Om Puri

West Is West

KINOSTART: 14.06.2012 • Tragikomödie • Großbritannien (2010) • 99 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
West Is West
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Großbritannien
Budget
3.837.625 USD
Einspielergebnis
3.867.000 USD
Laufzeit
99 Minuten
Music

Das nordenglische Salford, 1976: Der mit seinem Leben unzufriedene Schüler Sajid und jüngste Spross der Familie Khan schwänzt die ungeliebte Schule und wird gegenüber Papa George immer aufmüpfiger, zumal er dessen Lebensphilosophie als hinterwäldlerisch ansieht. Bald weiß George nur noch einen Rat, um den "verlorenen" Sohn auf den Pfad der Tugend zurückzubringen: eine Reise in seine ferne Heimat. Dort allerdings wartet schon Georges erste Frau, um ihr Leid zu klagen, weil ihr Ex sie vor 30 Jahren sitzen ließ. Sajid sucht derweil im ländlichen Pandschab nach Abenteuern und trifft auf Zaid, den er als neuen Freund gewinnt ...

Dies ist sozusagen die Fortsetzung des einstigen Culture-Clash-Erfolgs "East Is East" (Autor Ayub Khan-Din schrieb auch hier das Drehbuch). Man erfährt, wie das Leben von George und Ella Khan weitergeht. Wie der Vorläufer geht es auch hier um das Aufeinandertreffen unterschiedlicher Kulturen und deren Lebensweisen. Auch wenn die durchaus warmherzig erzählte Geschichte manchmal auf der Stelle tritt, sorgen viele Gags dennoch für angenehme Unterhaltung.

Foto: Kool

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS