Der zehnjährige Yankee Irving ist ein riesiger Baseball-Fan, den die großen Kinder allerdings nur ungern in ihrer Mannschaft mitspielen lassen. Als jedoch der Schläger von Baseball-Ikone Babe Ruth während der 1932er World Series gestohlen wird, tritt Yankee eine abenteuerliche Reise an, um seinem Idol den Schläger rechtzeitig vor dem Finale zurückzubringen. Auf einer wilden Verfolgungsjagd durch das ganze Land wird er von dem sprechenden Baseball Screwie, der Tochter eines Profi-Spielers und einigen lustigen Vagabunden begleitet. Dabei lernt der kleine Held, wie wichtig Ausdauer und wahre Freundschaft sind.

Die mitreißende Geschichte über Tapferkeit ist ein Spaß für die ganze Familie! Die animierte Geschichte über einen heldenhaften Jungen ist der Lebenstraum des im Oktober 2004 verstorbenen Superman-Darstellers Christopher Reeve. Nach seinem Tod wurde das Projekt von Colin Brady und Dan St. Pierre zu Ende geführt. Im englischen Original sind unter anderem Whoopi Goldberg, Rob Reiner, Robert Wagner, Forest Whitaker und William H. Macy zu hören.