Tessa (Josephine Langford) und Hardin (Hero Fiennes Tiffin) haben in bisher drei "After"-Filmen schon viel durchgestanden, im vierten Teil der Reihe wird nun aber alles noch schwieriger und dramatischer.

After Forever

KINOSTART: 24.08.2022 • Drama • United States of America (2022) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
After Ever Happy
Produktionsdatum
2022
Produktionsland
United States of America
Laufzeit
95 Minuten
Gefühlskino mit viel Drama
Von Jonas Decker

Tessa und Hardin, was haben die zwei nicht schon alles durchgestanden! Mehr in jedem Fall, als in einen einzelnen 600-Seiten-Roman passt. Vier Bücher hat US-Autorin Anna Todd über die komplizierte und manchmal auch ziemlich toxische Beziehung der beiden geschrieben, drei Verfilmungen gab es zuletzt: "After Passion" (2019), "After Truth" (2020) und "After Love" (2021). Mit "After Forever" findet die Erzählung nun auch auf der Kinoleinwand ihren Abschluss.

Im ersten Film sagten Tessa (Josephine Langford) und Hardin (Hero Fiennes Tiffin) schon Sachen wie "Es ist besser, wenn wir etwas Abstand halten" und dann wieder, beim Knutschen am See: "Ich glaube nicht, dass wir nur Freunde sein können." Die höchsten Hochs und die tiefsten Tiefs der Liebe prägen nun auch wieder "After Forever". Die Zeiten am College sind inzwischen vorbei, Hardin lebt gerade in London, wo er seine schwierige Vergangenheit aufarbeitet, und Tessa befindet sich in Seattle. Die beiden hängen sehr aneinander, aber vor allem Hardin wird immer wieder von seinen eigenen Dämonen eingeholt. Tessa zweifelt: "Ich weiß nicht, ob ich ihn retten kann, ohne dass ich mich selbst dabei verliere."

Ganz klar, auch "After Forever" ist wieder großes Gefühlskino mit viel Drama, noch mehr Leidenschaft und einer ordentlichen Portion Erotik – wer die ersten Filme mochte, wird bestimmt auch diesen gut finden. Regie führte wie schon beim Vorgänger "After Love" Castille Landon, das Drehbuch erarbeitete abermals Sharon Soboil. Der zwingend letzte Filmauftritt von Tessa und Hardin ist "After Forever" übrigens nicht: Nach der regulären "After"-Serie, die in 35 Sprachen übersetzt wurde, hat Anna Todd auch noch das Prequel "Before" geschrieben. Der Stoff für einen weiteren Film wäre also theoretisch da ...

Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

Darsteller
Mira Sorvino
Lesermeinung
Stephen Moyer
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS