Wie wär's mit einem Zückerchen? Jason Lee will 
Irène Jacob verführen  

American Cuisine

KINOSTART: 17.06.1999 • Tragikomödie • Frankreich (1998) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
American Cuisine
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
Frankreich
Laufzeit
88 Minuten
Schon als Kind wurde Loren von seinem Vater in die Kunst des Kochens eingewiesen. Als Erwachsener kennt er nur noch ein Ziel: Chefkoch zu werden. Doch sein momentaner Arbeitgeber, die US Navy, weiß seine Künste wenig zu schätzen. Er wird entlassen. Kurzerhand nimmt dies Loren als Anlass, um in Frankreich bei seinem großen Vorbild Louis Boyer in die Schule zu gehen. Doch der Franzose erweist sich als Exzentriker...

Trotz einiger Längen erzählt Regisseur Jean-Yves Pitoun hier eine witzige Geschichte zwischen Typenkomödie, Liebesfilm und Kochkunst. Vor allem Eddy Mitchell weiß als exzentrischer Chefkoch zu überzeugen.

Darsteller

Eddy Mitchell
Lesermeinung
Jason Lee
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung