Jetzt ist auch noch meine Tochter verschwunden ...
Walter Sittler mit Frida Hallgren
Jetzt ist auch noch meine Tochter verschwunden ...
Walter Sittler mit Frida Hallgren

Der Kommissar und das Meer

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Deutschland (2009)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Deutschland

Die große Eröffnungsfeier der neuen Kongresshalle in Visby endet für den Architekten des Gebäudes tödlich. Viktor Algard wird nach der Party von seiner Geliebten Sylvia Lindström tot aufgefunden. Ewa und ihr neuer Kollege Mats Östlund stellen fest, dass Viktor Algard vergiftet wurde. Kommissar Robert Anders ermittelt deshalb bald auch im familiären Umfeld des Ermordeten ...

Krimi-Spezialist Regisseur Marcus Weiler ("K3 - Kripo Hamburg - Ein anderer Mann", "Das Duo - Verkauft und verraten") drehte nach "Der Kommissar und das Meer - Der sterbende Dandy" zum zweiten Mal nach einer Vorlage der Bestseller-Autorin Mari Jungstedt. Für Sittler war diese spannende Story der bislang sechste Auftritt als deutscher Kommissar auf Gotland. Am Buch arbeitete auch Kathrin Richter mit, die zuvor die Vorlagen für Filme wie "Verschwende deine Jugend", "Helen, Fred und Ted" sowie "Donna Leon - Das Gesetz der Lagune" lieferte.

Foto: ZDF/Jonas Jörneberg

Darsteller
Frida Hallgren bei einer Veranstaltung in Stockholm.
Frida Hallgren
Lesermeinung
Inger Nilsson
Lesermeinung
Nicole Heesters
Lesermeinung
Paprika Steen
Lesermeinung
Der Kommissar aus dem Norden: Walter Sittler.
Walter Sittler
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS