Ein Wiedersehen: Jessica Lange und Sam Shepard

Don't Come Knocking

KINOSTART: 25.08.2005 • Drama • Deutschland (2005) • 118 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Don't Come Knocking
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Deutschland
Budget
11.000.000 USD
Laufzeit
118 Minuten
Regie
Kamera

Westernmime Howard Spence hat die besten Jahre längst hinter sich. So verlässt er eines Tages einfach das Dreh-Set zu einem B-Western, setzt sich auf ein Pferd und reitet davon. Als er seine Mutter besucht, erfährt er erstmals, dass er Vater ist. Dies nimmt er als Anlass, um seine Vergangenheit aufzuarbeiten. Dabei wird er nicht nur mit einem weiteren Kind konfrontiert, er trifft auch eine alte Liebschaft wieder...

Ähnlich melancholisch wie in "Paris, Texas" erzählt Wim Wenders einmal mehr mit einer tollen Kameraführung von der Selbstfindung eines im Leben gescheiterten Mannes. Mit tragischen wie komischen Momenten mixt Wenders hier Westernelemente mit denen eines Road-Movies und eines Dramas. Doch dabei haben sich - wie so oft bei dem Regisseur - enorme Längen eingeschlichen, die nicht unbedingt den Gemütszustand des Protagonisten spiegeln sondern eher ein wenig langeweilig daher kommen.

Foto: Reverse Angle

Darsteller
Eva Marie Saint
Lesermeinung
Sie spielt hin und wieder gerissene Biester (und Hexen): Fairuza Balk
Fairuza Balk
Lesermeinung
George Kennedy: Nebendarsteller vergangener Tage und B-Film-Ikone der 70er.
George Kennedy
Lesermeinung
Ihre versteckte Laszivität machte sie weltberühmt: Jessica Lange.
Jessica Lange
Lesermeinung
Hübsch: Marley Shelton.
Marley Shelton
Lesermeinung
Sam Shepard: Der Charakterdarsteller, Verfasser von Theaterstücken und Pulitzer-Preisträger starb am 27. Juli 2017 an den Folgen von ALS.
Sam Shepard
Lesermeinung
Sarah Polley
Lesermeinung
Tim Matheson
Lesermeinung
Spielt gerne Outsider: Tim Roth.
Tim Roth
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

West Side Story
2021
prisma-Redaktion
Benedetta
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Gunpowder Milkshake
Actionfilm • 2021
prisma-Redaktion
House of Gucci
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Das estnische Winterabenteuer "Weihnachten im Zaubereulenwald" besticht nicht nur mit einer rührenden Geschichte rund um Natur- und Tierschutz, sondern auch mit stimmungsvollen Schneebildern.
Weihnachten im Zaubereulenwald
Kinderfilm • 2018
prisma-Redaktion
Resident Evil: Welcome to Raccoon City
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Respect
Musikfilm • 2021
prisma-Redaktion
Encanto
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Eiffel in Love
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Addams Family 2
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Ghostbusters: Legacy
Fantasykomödie • 2021
prisma-Redaktion
Last Night In Soho
2021
prisma-Redaktion
Die Rettung der uns bekannten Welt
Drama • 2021
prisma-Redaktion
"Elise und das vergessene Weihnachtsfest" ist perfekte Unterhaltung für alle, die noch an den Zauber von Weihnachten glauben.
Elise und das vergessene Weihnachtsfest
Kinderfilm • 2019
prisma-Redaktion
Bergman Island
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Many Saints of Newark
Kriminalfilm • 2021
prisma-Redaktion
Oscar-Preisträgerin Chloé Zhao ("Nomadland") erzählt im neuen Marvel-Film "Eternals" von gottgleichen Weisen, die unseren Planeten beschützen.
Eternals
Fantasy • 2021
prisma-Redaktion
Contra
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Ron läuft schief
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Cry Macho
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Venom: Let There Be Carnage
Action • 2021
prisma-Redaktion
The French Dispatch
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Halloween Kills
Horrorfilm • 2021
prisma-Redaktion
Résistance – Widerstand
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Supernova
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Last Duel
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee
Kinderfilm • 2021
Bis an die Grenze
Drama • 2020
Mit "Keine Zeit zu sterben", dem 25. Film der Reihe, verabschiedet sich Daniel Craig von seiner Rolle. Die Dreharbeiten wurden bereits im Oktober 2019 abgeschlossen. Als Folge der Pandemie verzögerte sich der Kinostart jedoch mehrfach.
Keine Zeit zu sterben
Action • 2019
prisma-Redaktion
Dear Evan Hansen
2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS