Gemeinsam gegen das Böse: Mary Katherine unter
Waldbewohnern

Epic - Verborgenes Königreich

KINOSTART: 16.05.2013 • Animationsfilm • USA (2013) • 102 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Epic
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
USA
Budget
100.000.000 USD
Einspielergebnis
268.426.634 USD
Laufzeit
102 Minuten
Music

Als das Mädchen Mary Katherine ihren schrulligen Vater besucht, hält sie zunächst nichts von dessen seltsamen Ansichten, dass im Wald winzige Menschen leben, die das ökologische Gleichgewicht schützen. Nach ahnt die Teenagerin nicht, dass sie bald selbst in einen uralten Konflikt hineingezogen wird, der schon seit Ewigkeiten im Wald tobt und ihr Vater tatsächlich Recht mit seiner Behauptung hatte. Einmal von den kleinen Waldbewohnern fasziniert, zieht Mary Katherine sozusagen mit in den Krieg. Denn durch einen Zauber gelangt sie mitten in jenes, den meisten Menschen verborgene Reich ...

Mit vielen atemberaubenden 3D-Bildern (vor allem die Naturbilder) schuf Regisseur und Drehbuchautor Chris Wedge ("Ice Age", "Robots") ein buntes wie turbulentes Fantasy-Abenteuer für Mädchen. Auch wenn hier der ewige Kampf zwischen Gut und Böse recht plakativ behandelt wird, ist die Botschaft, Artenvielfalt und damit das Leben zu schützen, sicherlich die richtige. Die Figur von Mary Katherines Vater, ein verrückter Professor, macht ebenso Spaß wie ein paar skurrile Waldbewohner – auch wenn deren gelacktes Äußeres eher an Playmobil denken lässt.

Foto: Fox

Darsteller
Tiefer Blick aus blauen Augen: Amanda Seyfried.
Amanda Seyfried
Lesermeinung
Der österreichisch-deutsche Schauspieler und zweifacher Oscar-Preisträger Christoph Waltz wurde am 4. Oktober 1956 in Wien geboren.
Christoph Waltz
Lesermeinung
Schauspieler Colin Farrell.
Colin Farrell
Lesermeinung
Smarter Typ: Schauspieler Josh Hutcherson.
Josh Hutcherson
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS