Du musst erst einen Test machen! Lisa Martinek und 
Janek Rieke
Du musst erst einen Test machen! Lisa Martinek und 
Janek Rieke

Härtetest

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Deutschland (1997)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1997
Produktionsland
Deutschland
Regie
Music
Jonas ist 26, wohnt noch zu Hause, guckt keine Horrorfilme und fürchtet sich vor Schlangen. Er ist ein Weichei, ein Schwächling, der sich sogar davor fürchtet, dass sein Fußballverein verlieren könnte. Dennoch war Jonas bisher glücklich. Bis er, höchst peinlich, seine Freundin vor den Augen ihrer versammelten Freunde in flagranti erwischt und sie ihn verlässt. Jetzt braucht er eine neue Freundin, aber er hat Angst sich zu blamieren. So scheitern alle Versuche seiner Freunde, ihm die passende Partnerin zu besorgen. Dann läuft ihm Lena über den Weg. Sie ist Fahrrad-Kurierin, unheimlich süß und Umweltaktivistin. Er verliebt sich sofort, doch Lena hat eine Softie-Phobie...

Janek Rieke, der hier auch die Hauptrolle spielt und das Buch schrieb, entwickelt in seinem Regie-Debüt eine unkonventionelle Love-Story und zeichnet zugleich ein frisches, natürlich wirkendes Porträt seiner Generation. Für die schönen Hamburg-Bilder zeichnete Florian Ballhaus, Sohn von Michael Ballhaus, verantwortlich.

Darsteller
Florian Lukas als Nachrichtensprecher in "Good Bye, Lenin!"
Florian Lukas
Lesermeinung
Hark Bohm
Lesermeinung
Janek Rieke
Janek Rieke
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Lisa Martinek in "Die Schuld der Erben"
Lisa Martinek
Lesermeinung
Marc Hosemann
Lesermeinung
Marek Harloff
Lesermeinung
Oliver Bröcker
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS