Ab ins Krankenhaus! Jessica Biel als Schwangere

Happy New Year

KINOSTART: 08.12.2011 • Komödie • USA (2011) • 118 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Happy New Year
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
USA
Laufzeit
118 Minuten
Schnitt

Und wieder ein Episodenfilm, diesmal nicht um den Valentinstag, sondern um Silvester. So treffen im nachweihnachtlichen New York die unterschiedlichsten Paare aufeinander, um gemeinsam ihre Träume von Liebe, Verzeihen, Hoffen und Bangen zu teilen ...

Das Konzept ist definitiv nicht neu. Wenn dabei akzeptable Kurzweil-Unterhaltung heraus kommt, ist auch kaum etwas dagegen einzuwenden. Doch wenn die Take-Offs im Abspann das witzigste vom ganzen Film sind, stimmt mit der Geschichte etwas nicht. Hier jagt ein Klischee das nächste und die Star-Anhäufung dient offenbar nur der Geldvermehrung. Denn schauspielerisch ist dies nicht mal Mittelmaß. So offenbart der Abspann, dass es wohl auch einem Robert De Niro peinlich war, dem Ruf des alten Garry Marshall gefolgt zu sein. Wer New York kennt, freut sich vielleicht ob des ein oder anderen Wiedererkennungseffekts, leidet aber unter den schlechten Episoden. Allenfalls die mit Michelle Pfeiffer und Zac Efron hat noch etwas Pfiff. Der Rest ist meist nur peinlich.

Foto: Warner

Darsteller
Längst den Kinderschuhen entwachsen: Abigail Breslin
Abigail Breslin
Lesermeinung
Hollywood-Schönlig: Schauspieler Ashton Kutcher.
Ashton Kutcher
Lesermeinung
Die US-amerikanische Schauspielerin Halle Maria Berry wurde am 14. August 1966 in Cleveland, Ohio geboren.
Halle Berry
Lesermeinung
Seit Jahrzehnten im Filmgeschäft: Hector Elizondo.
Hector Elizondo
Lesermeinung
Schauspielerin Hilary Swank.
Hilary Swank
Lesermeinung
Hollywood-Schönheit Jessica Biel.
Jessica Biel
Lesermeinung
Erfolgreicher Musiker und Gelegenheitsdarsteller: Jon Bon Jovi
Jon Bon Jovi
Lesermeinung
Schon seit ihrer Jugend vor der Kamera: Katherine Heigl.
Katherine Heigl
Lesermeinung
Hollywood-Star Robert De Niro.
Robert De Niro
Lesermeinung
Schauspieler, Produzent und Regisseur: Til Schweiger.
Til Schweiger
Lesermeinung
Zac Efron
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Jennifer Beals wurde mit "Flashdance" auf einen Schlag berühmt
Jennifer Beals
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung