Aussprache zwischen Ehepartnern? Naomi Watts und
Josh Brolin

Ich sehe den Mann deiner Träume

KINOSTART: 02.12.2010 • Drama • USA, Spanien (2010) • 98 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
You Will Meet a Tall Dark Stranger
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
USA, Spanien
Budget
22.000.000 USD
Laufzeit
98 Minuten

Für Helena ist es ein Schock, dass ihr Mann Alfie sie nach vielen Ehejahren verlassen hat und nun die Scheidung will, um eine Frau (zudem ein Ex-Callgirl) zu heiraten, die jünger als die eigene Tochter ist. Während Helena die schlappen Ratschläge einer angeblichen Hellseherin annimmt, kriselt es auch in der Ehe ihrer Tochter Sally. Ihr Mann Roy hat einst einen Bestseller geschrieben, seitdem jedoch nichts mehr zu Stande gebracht. Anstatt zu schreiben beobachtet er lieber die hübsche Frau im Fenster gegenüber. Derweil verliebt sich Sally in ihren attraktiven Chef, den erfolgreichen Galeriebesitzer Greg. Der wiederum beginnt lieber eine Affäre mit Sallys Freundin ...

Diesen bunten Reigen über Liebesirrungen und –wirrungen, über Lebensträume, unerfüllte Wünsche und falsche Hoffnungen inszenierte Woody Allen in der für ihn eigenen Art. Leider sind die witzigen Momente ebenso rar gestreut wie die erotischen. Was bleibt: ein Reigen namhafter Schauspielstars, die sich hier die Klinke in die Hand geben und Belanglosigkeiten des Lebens austauschen und ein paar witzige Momente. Ein Allen-Knaller ist dies zweifellos nicht, sondern eine für den Meister eher harmlose Regiearbeit, die er wieder einmal in London realisierte.

Foto: Concorde

Darsteller
Anna Friel
Lesermeinung
Verkörperte schon das halbe Lexikon: Anthony Hopkins.
Anthony Hopkins
Lesermeinung
Ein Schotte von nebenan: Ewen Bremner
Ewen Bremner
Lesermeinung
Eine begehrenswerte Frau: Freida Pinto in "Ich sehe
den Mann deiner Träume"
Freida Pinto
Lesermeinung
Gemma Jones
Lesermeinung
Längst aus dem Schatten seines Vaters James getreten: Josh Brolin
Josh Brolin
Lesermeinung
Sieht gut aus und kann sogar schauspielern: Naomi Watts.
Naomi Watts
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS