Sag' Bescheid, wenn ich sabbere! 
Robert De Niro nach Schlaganfall

Makellos

KINOSTART: 06.07.2000 • Tragikomödie • USA (2000) • 106 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Flawless
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
USA
Einspielergebnis
4.488.529 USD
Laufzeit
106 Minuten

Ex-Sicherheitsmann Walt Koontz lebt in einem etwas heruntergekommenen Hotel mit allerlei bunten Gestalten. Besonders nervt ihn die Tuntengesellschaft um Drag Queen Rusty. Als Walt eines Nachts eine Schießerei hört, packt er seine Waffe und will der Sache auf den Grund gehen. Doch er erleidet einen Schlaganfall. Fortan halbseitig gelähmt, beweist sich ausgerechnet der gehasste Homo Rusty als Helfer in der Not ...

Was Joel Schumacher ("Batman Forever", "Batman & Robin") - selbst bekennender Homosexueller - hier fabriziert hat, ist ein quälendes Seelendrama mit nervigen Drag Queens. Wer bislang keinerlei Vorurteile gegenüber den bekennenden Transvestiten hatte, wird sie nach diesem Film haben. Auch wenn Philip Seymour Hoffman eine beachtliche Leistung bietet, das einstige Schauspiel-Wunder Robert De Niro ist hier grausig bis zum Erbrechen. Wer will schon einen gelähmten, sabbernden und Kauderwelsch murmelnden De Niro sehen?

Foto: Kinowelt

Darsteller
Hollywood-Star Robert De Niro.
Robert De Niro
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Kerniger Kerl mit Herz und Verstand: Fred Ward.
Fred Ward
Lesermeinung
Norman Reedus: Seit "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Norman Reedus
Lesermeinung
Topmodel Laetitia Casta
Laetitia Casta
Lesermeinung
Claude Brasseur
Claude Brasseur
Lesermeinung