Unterwegs: Gérard Depardieu und Miss Ming

Mammuth

KINOSTART: 16.09.2010 • Tragikomödie • Frankreich (2010) • 92 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Mammuth
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Frankreich
Budget
3.000.000 USD
Einspielergebnis
7.100.000 USD
Laufzeit
92 Minuten

Zuletzt hat Mammuth im Schlachthof gejobbt, jetzt ist er Rentner. Doch um seine Rentenbezüge zu erhalten, fehlen ihm Nachweise von seinen vielen vorherigen Jobs. So steigt er aufs Motorrad und versucht an seinen ehemaligen Arbeitsstellen, die fehlenden Nachweise zu erhalten. Das ist allerdings schwieriger als gedacht ...

Was nach einem guten Ausgangspunkt für eine skurrile Komödie klingt, entpuppt sich leider als völliger Fehlgriff: ein unglaubliche schlechte Kamera, nicht durchdachte Szenen zuhauf und ein zudem unglaubwürdig agierender Depardieu nerven hier ohne Ende. Ein Road-Movie, dass niemand sehen will!

Foto: X Verleih

Darsteller
Isabelle Adjani gehört zu den größten Filmstars Frankreichs
Isabelle Adjani
Lesermeinung
Yolande Moreau
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS